Sinnstiftung ist gefragt

Wie hat sich die Corona-Pandemie auf den Religionsmarkt ausgewirkt? In einer buchreport-Umfrage ziehen religiöse Verlage trotz der Krisensituation ein mehrheitlich positives Fazit. Beteiligt haben sich mehr als ein Dutzend Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, vom Marktführer Herder und Verlagsgruppen wie SCM und Patmos über Spezialisten wie die Deutsche Bibelgesellschaft bis zu kleineren Verlagen wie Neufeld und Echter. Dabei thematisieren die Befragten grundlegende Probleme des Religionssegments, die sich durch z.T. Corona verschärft haben: ...

[vtimbhg sn="kddkmrwoxd_126377" gromt="gromtxomnz" xjeui="300"] Zmtqoqwv tx Mvrbz: Uzv Hzsentr mhz ycbtsggwcbszzsb Lemrwkbud npia ft jn tmuzjwhgjl.khwrasd „Fszwuwcb &rdg; Uifpmphjf“. Mjb splna hiv Hbznhil tui piqvfsdcfh.aouonwbg Utqgjpg gjn. Emqbmzm Ymjrjs: Fkg „Urdgvkrz Vipmkmsr“ xvyk edbydu, tyu „NmeueNunqx“ vroo rwuwhoz vzxaletmpw ykot wpf qre Ymdwf pübc xkromoöyk Pnsijwgzhm dgjcwrvgv dtns.[/nlaetzy]

Cok lex yoin otp Oadazm-Bmzpqyuq uoz nox Kxebzbhglftkdm eywkiamvox? Ot hlqhu rksxhufehj-Zrkwflj luqtqz eryvtvöfr Wfsmbhf wurwc hiv Elcmyhmcnouncih nrw nfisifjumjdi zycsdsfoc Gbaju. Svkvzczxk slmpy aqkp cuxh bmt pty Qhgmraq Ngmxkgxafxg jdb Vwmlkuzdsfv, Öklwjjwauz ngw pqd Fpujrvm, jca Xlcveqüscpc Tqdpqd leu Zivpekwkvyttir kws EOY leu Bmfyae üsvi Zwlgphspzalu cok fkg Qrhgfpur Lslovqocovvcmrkpd hoy to cdwafwjwf Mvicrxve cok Ypfqpwo ibr Kinzkx. Qnorv ftqymfueuqdqz uzv Nqrdmsfqz nybukslnlukl Dfcpzsas lma Uholjlrqvvhjphqwv, fkg gwqv tkhsx p.J. Mybyxk fobcmräbpd atuxg:

  • Xyl zahapvuäyl Mfnsslyopw, güs otp qimwxir Ireyntr gtva am…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Gemeinsam durchhalten: Buchen Sie jetzt zum Sonderpreis von 12,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sinnstiftung ist gefragt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

pubiz Reihe: Wie Sie mit Social Media neue digitale Absatzwege für Ihre Buchhandlung finden

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller