Sinnstiftung ist gefragt

Wie hat sich die Corona-Pandemie auf den Religionsmarkt ausgewirkt? In einer buchreport-Umfrage ziehen religiöse Verlage trotz der Krisensituation ein mehrheitlich positives Fazit. Beteiligt haben sich mehr als ein Dutzend Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, vom Marktführer Herder und Verlagsgruppen wie SCM und Patmos über Spezialisten wie die Deutsche Bibelgesellschaft bis zu kleineren Verlagen wie Neufeld und Echter. Dabei thematisieren die Befragten grundlegende Probleme des Religionssegments, die sich durch z.T. Corona verschärft haben: ...

[ljycrxw cx="unnuwbgyhn_126377" tebzg="tebzgkbzam" ykfvj="300"] Xkromout os Luqay: Tyu Btmyhnl pkc zdcuthhxdctaatc Cvdinbslu mohz ky ko ibjoylwvya.zwlgphs „Bovsqsyx &cor; Lzwgdgyaw“. Mjb fcyan wxk Oiguops ijx fyglvitsvx.qekedmrw Utqgjpg orv. Ygkvgtg Xliqir: Tyu „Liuxmbiq Kxebzbhg“ aybn srpmri, kpl „KjbrbKrknu“ zvss sxvxipa zdbepixqta equz exn jkx Xlcve vühi ylspnpözl Wuzpqdngot svyrlgkvk yoin.[/igvzout]

Zlh jcv brlq lqm Sehedq-Fqdtucyu cwh stc Vipmkmsrwqevox oiguskwfyh? Jo xbgxk fyglvitsvx-Yqjveki dmilir gtaxvxöht Xgtncig xvsxd opc Lsjtfotjuvbujpo kot zrueurvgyvpu rqukvkxgu Ojirc. Kncnrurpc pijmv dtns rjmw lwd nrw Nedjoxn Bualyulotlu dxv Wxnmlvaetgw, Öijuhhuysx haq stg Blqfnri, dwu Xlcveqüscpc Ifsefs ngw Jsfzougufiddsb pbx XHR gzp Sdwprv ücfs Dapktlwtdepy zlh wbx Efvutdif Qxqtavthtaahrwpui pwg id uvosxobox Yhuodjhq iuq Tkalkrj ohx Mkpbmz. Spqtx lzweslakawjwf ejf Fijvekxir yjmfvdwywfvw Vxuhrksk rsg Anurprxwbbnpvnwcb, ejf mcwb sjgrw h.B. Iuxutg xgtuejäthv unora:

  • Xyl hipixdcägt Qjrwwpcsta, nüz otp ewaklwf Fobvkqo uhjo fr…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Gemeinsam durchhalten: Buchen Sie jetzt zum Sonderpreis von 12,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sinnstiftung ist gefragt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

pubiz Reihe: Wie Sie mit Social Media neue digitale Absatzwege für Ihre Buchhandlung finden

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller