Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

SHI und Newbooks Solutions schließen Kooperation

SHI und Newbooks Solutions haben eine Zusammenarbeit für die Entwicklung eines Tools zur automatischen Verschlagwortung sowie zur Analyse der Anzeige auf relevanten Handelsplattformen beschlossen. Damit soll es Verlagen, Buchhandlungen und Bibliotheken künftig möglich sein, Publikationen und Inhalte noch effizienter zu vermarkten und ihre Umsätze zu steigern.

Gemeinsame Entwicklung von CAKE.

Die Kooperation sieht eine umfangreiche Zusammenarbeit bei der Entwicklung einer Applikation zur automatischen Verschlagwortung vor. In einem zweiten Schritt ist der Ausbau der Applikation durch Zusatzservices wie z.B. die Analyse der Anzeige von Schlagworten auf relevanten Handelsplattformen, die Integration externer Daten und Vokabulare, das Monitoring von Handelsplattformen sowie eine dynamische Schlagwortvergabe fest eingeplant. Damit soll das Tool zu einem vollwertigen Dashboard erweitert werden.

Für das gemeinsame Projekt CAKE bringen beide Kooperationspartner ihre jeweilige Expertise mit:

Newbooks Solutions hat mit der Anreicherung von Metadaten – neben zahlreichen Softwareprojekten und -produkten – seit über 15 Jahren Erfahrung. Daraus entstand u.a. auch der Newbooks-Schlagwortindex, der bei der Entwicklung von CAKE die inhaltliche Basis bildet. Fach- und Publikumsverlage nutzen diese und viele weitere Services; die Newbooks Datenbank enthält inzwischen mehr als 3 Mio. Titeleinträge.

SHI bringt seine Expertise für Such- und Analytics-Technologien in die Entwicklung des Service mit ein. Das Augsburger Beratungs- und Software-Unternehmen hilft seinen Kunden seit mehr als 25 Jahren, Zusammenhänge in Daten zu entdecken und den Weg durch die Datenflut zu finden. Bei CAKE setzen die Entwickler auf ihre Erfahrungen mit der Search-Plattform Solr.

„Wir freuen uns, dass wir mit SHI einen passenden und routinierten Partner gefunden haben, der seine umfassende Expertise für Suchtechnologien und das Aufspüren von Datenzusammenhängen in die Entwicklung des Tools miteinbringt. Damit können wir unseren Kunden eine ganzheitliche digitale Lösung anbieten, mit der sie die Sichtbarkeit und den Umsatz von Novitäten und Backlist-Titeln im Handel noch weiter optimieren und ausbauen können“, erläutert Moritz Hodde, Geschäftsführer von Newbooks Solutions.

Michael Marheineke, Mitglied der Geschäftsleitung von SHI, ergänzt: „Gemeinsam mit Newbooks Solutions machen wir die Optimierung von Metadaten noch einfacher und effizienter. Ziel ist es, über das Tool zukünftig relevante Keywords nahezu in Echtzeit zu generieren und die Anreicherungen auch in größeren Mengen an Kunden zurückzuspielen und in die eigenen Systeme sowie relevante Handelsplattformen nahtlos zu integrieren.“

Im ersten Quartal 2021 wird das Tool allgemein verfügbar sein.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "SHI und Newbooks Solutions schließen Kooperation"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

pubiz Reihe: Wie Sie mit Social Media neue digitale Absatzwege für Ihre Buchhandlung finden

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Rossmann, Dirk
Lübbe
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Link, Charlotte
Blanvalet
4
Heidenreich, Elke
Hanser
5
Owens, Delia
hanserblau
11.01.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Neueste Kommentare