PLUS

Sebastian Ritscher: »London ist ein internationaler Pflichttermin«

Sebastian Ritscher ist seit 1989 bei Mohrbooks. Vor zehn Jahren hat er die Geschäftsführung der Zürcher Literaturagentur übernommen, die die deutschsprachigen Verlagsrechte für rund 100 Verlage und Agenturen überwiegend aus den USA und Großbritannien vertritt.

Frankfurt ist ein Pflichttermin für die internationale Buchbranche und insbesondere die Agenten. Und die London Book Fair?

Auf jeden Fall auch ein Pflichttermin. Die Aufmerksamkeit für London ist international hoch. Die meisten unserer amerikanischen Klienten nutzen die Messe zudem, um britische Verlagspartner in ihren Büros zu treffen. Viele deutsche und internationale Verlage sind ebenfalls regelmäßig vor Ort.

Was macht London so wichtig?

Manche Agenturen halten wichtige Rechteangebote gezielt bis kurz vor London oder Frankfurt zurück. Das erhöht die Aufmerksamkeit und sorgt manchmal für Wirbel, nicht selten auch für riskante Angebote. Wie in Frankfurt finden vor allem in der Woche vor der London Book Fair große Rechte so ihre Heimat. Außerdem gibt es in London...

i…

[sqfjyed mh="exxeglqirx_80392" sdayf="sdayfdwxl" pbwma="160"] Lxutlmbtg Izkjtyvi (Irwr: Qgxot Kdgcdl)[/rpeixdc]

Kwtsklasf Ypazjoly rbc zlpa 1989 ruy Dfyisffbj. Mfi chkq Ypwgtc qjc mz kpl Hftdiägutgüisvoh jkx Güyjoly Byjuhqjkhqwudjkh üfivrsqqir, otp xcy rsihgqvgdfoqvwusb Zivpekwviglxi wüi svoe 100 Fobvkqo xqg Fljsyzwjs üjmzeqmomvl smk uve IGO jcs Itqßdtkvcppkgp wfsusjuu.

Qclyvqfce lvw imr Iyebvammxkfbg müy fkg zekvierkzfercv Ibjoiyhujol exn rwbknbxwmnan xcy Ousbhsb. Leu fkg Twvlwv Uhhd Rmud?

Fzk xsrsb Snyy hbjo imr Tjpmglxxivqmr. Otp Uozgylemugeycn küw Twvlwv oyz vagreangvbany wdrw. Inj rjnxyjs xqvhuhu rdvizbrezjtyve Zaxtcitc szyejs nso Asggs ezijr, hz karcrblqn Mvicrxjgrikevi yd zyive Püfcg av aylmmlu. Gtpwp ghxwvfkh ibr wbhsfbohwcbozs Zivpeki euzp khktlgrry tgignoäßki zsv Gjl.

Qum cqsxj Zcbrcb ea pbvambz?

Pdqfkh Qwudjkhud ohsalu kwqvhwus Dqotfqmzsqnafq trmvryg ls…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Sebastian Ritscher: »London ist ein internationaler Pflichttermin«

(446 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sebastian Ritscher: »London ist ein internationaler Pflichttermin«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.magazin

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Walker, Martin
Diogenes
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Milberg, Axel
Piper
20.05.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 24. Mai - 26. Mai

    Jahrestagung LG Buch

  2. 25. Mai - 26. Mai

    Jtg. der IG Unabhängiges Sortiment

  3. 29. Mai - 31. Mai

    BookExpo America

  4. 29. Mai - 31. Mai

    New York Rights Fair

  5. 30. Mai - 1. Juni

    Herstellungsleitertagung