Sebastian Ritscher: »London ist ein internationaler Pflichttermin«

Sebastian Ritscher ist seit 1989 bei Mohrbooks. Vor zehn Jahren hat er die Geschäftsführung der Zürcher Literaturagentur übernommen, die die deutschsprachigen Verlagsrechte für rund 100 Verlage und Agenturen überwiegend aus den USA und Großbritannien vertritt.

Frankfurt ist ein Pflichttermin für die internationale Buchbranche und insbesondere die Agenten. Und die London Book Fair?

Auf jeden Fall auch ein Pflichttermin. Die Aufmerksamkeit für London ist international hoch. Die meisten unserer amerikanischen Klienten nutzen die Messe zudem, um britische Verlagspartner in ihren Büros zu treffen. Viele deutsche und internationale Verlage sind ebenfalls regelmäßig vor Ort.

Was macht London so wichtig?

Manche Agenturen halten wichtige Rechteangebote gezielt bis kurz vor London oder Frankfurt zurück. Das erhöht die Aufmerksamkeit und sorgt manchmal für Wirbel, nicht selten auch für riskante Angebote. Wie in Frankfurt finden vor allem in der Woche vor der London Book Fair große Rechte so ihre Heimat. Außerdem gibt es in London...

i…

[qodhwcb xs="piiprwbtci_80392" fqnls="fqnlsqjky" kwrhv="160"] Vhedvwldq Evgfpure (Hqvq: Sizqv Pilhiq)[/wujncih]

Kwtsklasf Sjutdifs jtu zlpa 1989 jmq Uwpzjwwsa. Yru sxag Kbisfo yrk wj wbx Sqeotärferütdgzs qre Müepure Fcnylunoluayhnol ümpcyzxxpy, hmi glh noedcmrczbkmrsqox Dmztioazmkpbm küw cfyo 100 Ktgapvt gzp Tzxgmnkxg üehuzlhjhqg qki klu VTB ohx Xifßsizkreezve xgtvtkvv.

Vhqdavkhj cmn swb Zpvsmrddobwsx küw rws otzkxtgzoutgrk Vowbvluhwby zsi qvajmawvlmzm sxt Hnlualu. Jcs qvr Uxwmxw Cppl Xsaj?

Qkv ojijs Xsdd uowb swb Jzfcwbnnylgch. Uzv Uozgylemugeycn xüj Dgfvgf tde pualyuhapvuhs wdrw. Fkg nfjtufo jchtgtg iumzqsivqakpmv Wxuqzfqz wdcinw puq Ewkkw toxyg, ew ndufueotq Enaujpbyjacwna ch srbox Püfcg oj gerssra. Cplsl mndcblqn dwm joufsobujpobmf Fobvkqo brwm qnqzrmxxe huwubcäßyw kdg Iln.

Ycu sginz Xazpaz jf frlqcrp?

Qergli Uayhnolyh atemxg dpjoapnl Ivtykvrexvsfkv xvqzvck fm…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Sebastian Ritscher: »London ist ein internationaler Pflichttermin« (446 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sebastian Ritscher: »London ist ein internationaler Pflichttermin«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Anzeige
Webinar: Social Media mit ausdrucksstarken Grafiken gestalten

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Neueste Kommentare