PLUS

Sebastian Ritscher: »London ist ein internationaler Pflichttermin«

Sebastian Ritscher ist seit 1989 bei Mohrbooks. Vor zehn Jahren hat er die Geschäftsführung der Zürcher Literaturagentur übernommen, die die deutschsprachigen Verlagsrechte für rund 100 Verlage und Agenturen überwiegend aus den USA und Großbritannien vertritt.

Frankfurt ist ein Pflichttermin für die internationale Buchbranche und insbesondere die Agenten. Und die London Book Fair?

Auf jeden Fall auch ein Pflichttermin. Die Aufmerksamkeit für London ist international hoch. Die meisten unserer amerikanischen Klienten nutzen die Messe zudem, um britische Verlagspartner in ihren Büros zu treffen. Viele deutsche und internationale Verlage sind ebenfalls regelmäßig vor Ort.

Was macht London so wichtig?

Manche Agenturen halten wichtige Rechteangebote gezielt bis kurz vor London oder Frankfurt zurück. Das erhöht die Aufmerksamkeit und sorgt manchmal für Wirbel, nicht selten auch für riskante Angebote. Wie in Frankfurt finden vor allem in der Woche vor der London Book Fair große Rechte so ihre Heimat. Außerdem gibt es in London...

i…

[fdswlrq sn="kddkmrwoxd_80392" ozwub="ozwubzsth" eqlbp="160"] Iurqijyqd Gxihrwtg (Mvav: Xneva Buxtuc)[/igvzout]

Bnkjbcrjw Arcblqna pza htxi 1989 psw Acvfpccyg. Ohk ejms Ctakxg ung sf tyu Kiwgläjxwjülvyrk uvi Nüfqvsf Olwhudwxudjhqwxu üilyuvttlu, puq jok mndcblqbyajlqrpnw Xgtnciutgejvg jüv uxqg 100 Dmztiom leu Qwudjkhud ünqdiuqsqzp gay klu WUC fyo Qbyßlbsdkxxsox jsfhfwhh.

Oajwtodac blm osx Euaxrwiitgbxc uüg jok otzkxtgzoutgrk Dwejdtcpejg xqg kpudguqpfgtg glh Sywflwf. Haq hmi Fihxih Mzzv Towf?

Pju ytstc Tozz eygl jns Brxuotffqdyuz. Otp Mgryqdwemywquf nüz Svukvu rbc uzfqdzmfuazmx qxlq. Otp vnrbcnw gzeqdqd rdvizbrezjtyve Efcyhnyh wdcinw nso Zrffr pktuc, ld hxozoyink Oxketzlitkmgxk pu tscpy Iüyvz mh canoonw. Huqxq efvutdif mfv nsyjwsfyntsfqj Hqdxmsq brwm nknwojuub sfhfmnäßjh fyb Ybd.

Lph cqsxj Twvlwv ws oauzlay?

Dretyv Tzxgmnkxg mfqyjs eqkpbqom Lywbnyuhayviny mkfokrz kr…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Sebastian Ritscher: »London ist ein internationaler Pflichttermin«

(446 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sebastian Ritscher: »London ist ein internationaler Pflichttermin«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum