buchreport

Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Sebastian Francks neu in der Rechtsabteilung des Börsenvereins

Sebastian Francks (32) unterstützt ab sofort als Rechtsanwalt die Rechtsabteilung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Nach seinem Studium in Marburg und Mainz sowie dem Referendariat am Landgericht Wiesbaden war Francks ab 2014 in der Wiesbadener Kanzlei Fünfrock als Rechtsanwalt im Bereich des allgemeinen Zivil- und Vertragsrechts tätig. Im Team der Rechtsabteilung übernimmt Sebastian Francks schwerpunktmäßig die rechtliche Beratung der Wirtschaftstöchter des Börsenvereins. Daneben unterstützt er Mitgliedsunternehmen des Börsenvereins in branchenspezifischen rechtlichen Angelegenheiten. Er folgt auf Rechtsanwältin Katharina Winter (45), die zu den S. Fischer Verlagen gewechselt und dort als Justiziarin und Leiterin Rechte und Lizenzen tätig ist.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sebastian Francks neu in der Rechtsabteilung des Börsenvereins"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller