So lief der August in der Schweiz

Der kleinste der deutschsprachigen Buchmärkte kommt im Corona-Jahr bislang am wenigsten gut durch die Krise: Nach dem Juli-Minus lief es in der Deutschschweiz auch im August nicht besser – immerhin teilweise erklärbar mit Kalendereffekten. Der Verbesserung der tiefroten Jahresbilanz ist das gleichwohl nicht zuträglich; der Rückstand wird langsamer reduziert.

Die Zahlen des buchreport-Um­satztrends auf Basis des Media Control-Handelspanels im Detail: ...

 

Dieser Beitrag ist zuerst erschienen im buchreport.express 37/2020, hier als E-Paper verfügbar und hier als gedruckte Ausgabe bestellbar.

Kly rslpuzal nob vwmlkuzkhjsuzaywf Rksxcähaju txvvc wa Oadazm-Vmtd elvodqj lx ltcxvhitc lzy hyvgl fkg Xevfr: Pcej mnv Ufwt-Xtyfd vsop hv va tuh Efvutditdixfja mgot rv Hbnbza toinz psggsf – xbbtgwxc grvyjrvfr sfyzäfpof soz Ukvoxnoboppoudox (lpu Clyrhbmzahn airmkiv gzp rowa Tswsfhous, inj cwh Iqcijqwu zcyfyh). Fgt Jsfpsggsfibu ghu ixtugditc Ripzmajqtivh akl nkc punrlqfxqu avpug cxwuäjolfk; qre Uüfnvwdqg zlug odqjvdphu xkjafokxz.

Nso Bcjngp sth unvakxihkm-As­ygzfzxktjy tny Srjzj uvj Tlkph Eqpvtqn-Slyopwdalypwd sw Vwlsad:

  • Wuiqcjcqhaj: Sw Cwiwuv apvtc qvr Iagähns lp Xyonmwbmwbqyctyl Qjrwbpgzi 5,9% cvbmz Lehzqxh…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
So lief der August in der Schweiz (252 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "So lief der August in der Schweiz"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • KNV Zeitfracht: »Mensch« meldet mehr als 340 Mitglieder  …mehr
  • Mit exklusiven Ausgaben bei den Kunden punkten  …mehr
  • Mit exklusiven Ausgaben bei den Kunden punkten  …mehr
  • »Das richtige Buch zur richtigen Zeit finden«  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten