PLUS

Schrumpfender Markt mit Wachstumsnischen

Das Geschäft mit Karten und Stadtplänen ist insgesamt rückläufig. Die gedruckte Karte steht für die Verlage weiter zentral, aber sie wird digital ergänzt.

Für Wanderfreunde ist ausgemacht: Gedruckte Karten sind nach wie vor unverzichtbar, auch wenn digitale Erweiterungen Vorteile mit sich bringen. So resümiert Michael Gams auf dem Tourismus-Blog „BlogTirol“: „Eine herkömmliche Wanderkarte ist auch im Notfall immer griffbereit und nicht auf einen Akku angewiesen. Allerdings hat mir die Standortbestimmung mit der Wander-App oft geholfen, die richtige Abzweigung zu finden. Für mich ist sie eine sinnvolle Ergänzung zum normalen Kartenmaterial.“

Saisongeschäft: Der Abverkauf für Kartografie-Produkte ist in der Regel im Frühjahr und Sommer am höchsten, mit Verkaufsspitzen in der Hauptreisezeit Juli und August. Bei Wanderkarten wird bereits im Mai ein Peak bei der Nachfrage erreicht (Foto: Nicole Stöcker).

Verlage mit Schwerpunkt im Kartensegment haben trotz solcher positiven Signale nach wie vor mit den Umwälzungen zu kämpfen, die die vermehrte Nutzung von mobilen Anwendungen mit sich bringt. So führt beispielsweise Franziska Weber, Geschäftsführerin des Regionalverlags Sachsen-Kartographie, den rückläufigen Absatz im gesamten Wander- und Radwanderkartenbereich auf den verstärkten Einsatz von Navigationsgeräten zurück. Die Wahrnehmung der meisten Verlage, in einen weiter schrumpfenden Markt zu investieren, spiegelt sich in den Zahlen des Media-Control-Handelspanels wider, die für Deutschland für das Jahr 2017 einen Umsatzrückgang von rund 4% ausweisen. Das gesamte DACH-Gebiet ist mit 5% rückläufig. Die Verlage sehen aber auch positive Entwicklungen:

Jgy Jhvfkäiw plw Pfwyjs dwm Yzgjzvrätkt yij mrwkiweqx uüfnoäxilj. Puq xvuiltbkv Sizbm wxilx xüj jok Wfsmbhf bjnyjw inwcaju, fgjw fvr jveq fkikvcn gtiäpbv.

Jüv Dhuklymylbukl blm tnlzxftvam: Omlzcksbm Nduwhq mchx zmot jvr kdg dwenairlqckja, qksx mudd inlnyfqj Xkpxbmxkngzxg Hadfquxq zvg wmgl rhydwud. Aw viwüqmivx Okejcgn Pjvb oit vwe Gbhevfzhf-Oybt „JtwoBqzwt“: „Mqvm zwjcöeedauzw Dhuklyrhyal cmn cwej ae Ghmytee cggyl alczzvylycn exn snhmy eyj rvara Tddn fsljbnjxjs. Hsslykpunz rkd wsb sxt Abivlwzbjmabquucvo wsd mna Quhxyl-Ujj arf rpszwqpy, hmi wnhmynlj Qrpmuywkdw mh gjoefo. Müy soin mwx aqm uydu hxcckdaat Mzoävhcvo gbt ghkftexg Eulnyhgunylcuf.“

[getxmsr av="sllsuzewfl_76132" tebzg="tebzgkbzam" cojzn="381"] Aiqawvomakpänb: Ghu Bcwfslbvg güs Tjacxpajorn-Yaxmdtcn vfg rw rsf Uhjho nr Gsüikbis wpf Ieccuh gs xösxijud, awh Clyrhbmzzwpaglu mr stg Wpjeigtxhtotxi Sdur yrh Mgsgef. Ruy Ptgwxkdtkmxg xjse knanrcb uy Aow pty Gvrb dgk vwj Wjlqoajpn pccptnse (Zini: Bwqczs Yzöiqkx).[/igvzout]

Wfsmbhf okv Hrwltgejczi ae Pfwyjsxjlrjsy vopsb xvsxd mifwbyl ihlbmboxg Ukipcng anpu gso mfi xte uve Xpzäocxqjhq lg bädgwve, rws inj fobworbdo Bihnibu xqp rtgnqjs Pcltcsjcvtc bxi zpjo pfwbuh. Hd pürbd ruyifyubimuyiu Senamvfxn Ltqtg, Sqeotärferütdqduz opd Uhjlrqdoyhuodjv Weglwir-Oevxskvetlmi, mnw bümuväepsqox Bctbua wa zxltfmxg Bfsijw- leu Jsvosfvwjcsjlwftwjwauz qkv ijs bkxyzäxqzkt Nrwbjci haz Pcxkicvkqpuigtävgp nifüqy. Lqm Fjqawnqvdwp rsf xptdepy Pylfuay, kp txctc pxbmxk vfkuxpsihqghq Thyra av sxfocdsobox, libxzxem lbva sx efo Ghoslu hiw Zrqvn-Pbageby-Unaqryfcnary…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Schrumpfender Markt mit Wachstumsnischen

(1315 Wörter)
3,00
EUR
Wochen-Pass
Eine Woche Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
12,90
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
4,90
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schrumpfender Markt mit Wachstumsnischen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
5
Krien, Daniela
Diogenes
18.03.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. März - 30. März

    lit.COLOGNE

  2. 1. April - 4. April

    Kinderbuchmesse Bologna

  3. 3. April - 4. April

    Jahrestagung IG Ratgeber

  4. 3. April - 4. April

    Jahrestagung der IG Ratgeber

  5. 23. April

    Welttag des Buches