Schrittweise Besserung

Nach einer Reihe von Jahren mit deutlichen Umsatzrückgängen hat sich die dänische Buchbranche wieder gefangen. Zum zweiten Mal hintereinander haben die Verlage 2016 ein kleines Plus erzielt.

  • Der Umsatz stieg um 0,7% auf umgerechnet 227 Mio Euro.
  • Stärkster Vertriebskanal blieb der stationäre Buchhandel mit 33,1% (2015: 31%); der Online-Handel legte um 2,1 Punkte auf 15,1% zu.
  • Dass die Verlage den Fuß von der Produktionsbremse genommen und die Zahl der Neuerscheinungen um 40% auf 6264 Titel erhöht haben, wird in Buchhandelskreisen allerdings heftig kritisiert.

Zwei länderübergreifende Akquisitionen haben für Aufsehen gesorgt:

  • Dänemarks drittgrößter Verlag JP/Politiken hat in ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schrittweise Besserung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Adler-Olsen, Jussi
dtv
3
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
4
Suter, Martin
Diogenes
5
Poznanski, Ursula
Loewe
14.10.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 6. November - 12. November

    Buch Wien

  2. 7. November

    Kindermedienkongress

  3. 8. November - 10. November

    Buch Basel

  4. 28. November

    Corporate Learning-Konferenz

  5. 5. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften

Neueste Kommentare