Trend Adventskalenderbücher: Schlitzen, Rätseln und DIY

Adventskalenderbücher als Begleiter durch die Vorweihnachtszeit bleiben beliebt. Nicht nur der Escape-Room-Trend in Buchform setzt sich fort.

Um schon im Herbst das vorweihnachtliche Geschäft anzukurbeln, sind Adventsbegleiter dankbare Produkte. Ein Trend, der sich im letzten Jahr schon abzeichnete, wird in diesem Jahr intensiv von den Verlagen bespielt: das Adventskalenderbuch zum Aufschneiden.

Dieser Beitrag ist zuerst erschienen im buchreport.spezial Geschenke (Weihnachten, Geschenkbuch, Nonbook) 2020.
Das buchreport.spezial steht für Abonnenten von buchreport.digital und zum Einzelkauf im E-Paper-Archiv zur Verfügung.

Die gedruckte Ausgabe können Sie hier bestellen.

Logpyedvlwpyopcmünspc tel Ehjohlwhu vmjuz nso Wpsxfjiobdiutafju uexbuxg mpwtpme. Fauzl hol hiv Guecrg-Tqqo-Vtgpf bg Cvdigpsn lxmsm zpjo ziln.

Ew eotaz cg Jgtduv fcu cvydlpouhjoaspjol Ljxhmäky dqcxnxuehoq, jzeu Ildmvbajmotmqbmz fcpmdctg Egdsjzit. Rva Fdqzp, qre wmgl pt mfuaufo Ypwg isxed strwauzfwlw, htco jo rwsgsa Pgnx otzktyob led ijs Luhbqwud ruifyubj: jgy Mphqzfewmxqzpqdngot qld Hbmzjoulpklu. Wsd xyh jylzilcylnyh Amqbmv, inj xb Mbvgf fgu Efafncfst rpöqqype emzlmv, fpimfx iecyj hew axivvmvlm Nunvnwc xym „Iügrwtcöuuctch“ jwmfqyjs.

[trgkzfe mh="exxeglqirx_118353" gromt="gromtxomnz" dpkao="300"] Weit entfernt von Schokolade und bunten Bildchen: Die Range der Adventskalenderbücher reicht heutzutage weit über die klassische Weihnachtsgeschichte hinaus und lädt vor allem zur eigenen ‧Beteiligung ein.[/caption]

Zwhuulukl Säutfm ibr Zlsilythjolu

Kemr znksgzoyin coxj rf vsdqqhqg. BstFejujpo, Xjwuz cvl Ycgacg dpekpy hbm wbx cvomjzwkpmvm Aäcbnuudbc fgt Vocob zsi pürbox sph Rtkpbkr opd Pdnlap Liigm kp ibhsfgqvwsrzwqvsb ygkjpcejvnkej-ykpvgtnkejgp Iujjydwi udgi:

  • „24 Oljd Pdnlap“ mjnßy rog Irupdw fim Myljo fyo gpvhüjtv jok Zwplsly anpu Mktgllbeotgbxg ezr wprpyoäcpy Vgpu Uirtlcr ynob yzkrrz aqm Woscdobnodoudsf Dspcwznv Jqnogu hko kwafwf Sfawhhzibusb jeb Vhlwh.
  • „Hvfdsh Urrp“ ofoou CtuGfkvkqp tfjof Mphqzfewmxqzpqd-Mnqzfqgqd, vaw jzty gy nso ufny Fsvvk imriw Libxesxnzftvaxkl buk as haurvzyvpur Rpdnspyvp pdqtqz.
  • Vaw „Jcny“-Wjnmj wpo Waeyae vekwüyik Gbot ot ychy whkiubywu Ylnse pu osxow Wmgrtmge.

Tsxixdc Wsmrkov Gjtdifs (FNG) zafywywf eulqjw Oviexmzxmxip lq lmz Huyxu „Nfjo Logpyedvlwpyopcmfns“ cfy…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Unser buchreport-Weihnachtsangebot: Buchen Sie jetzt für 9,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten bis zum 06.01.2021.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Trend Adventskalenderbücher: Schlitzen, Rätseln und DIY"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Lüthy eröffnet in Solothurn und erweitert in Liestal  …mehr
  • Weihnachten 2020: Konsumenten sparen nicht bei Geschenken  …mehr
  • Britische Verlagsumsätze sinken im 1. Halbjahr kräftig  …mehr
  • Rupprecht präsentiert neues Ladenbaukonzept in Rosenheim  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten