Deutscher Buchpreis als Scheinwerfer und Schaufenster

Die Verleihung des Deutschen Buchpreises steht kurz bevor. Die Schweizer Buchhändlerin Denise Zumbrunnen sitzt in der Jury des Deutschen Buchpreises 2020. Im Interview spricht sie über die Juryarbeit und was sie für ihren buchhändlerischen Alltag mitnimmt.

Wenn es nach den Buchpreis-Romanen geht: Gibt es Hoffnung auf einen guten Herbst?

Das kann ich leidenschaftlich bejahen.…

Dieser Beitrag ist zuerst erschienen im buchreport.express 41/2020, hier als E-Paper verfügbar und hier als gedruckte Ausgabe bestellbar.

Inj Mwbqyctyl Exfkkäqgohulq Uvezjv Niapfibbsb goß pu puqeqy Nelv ns ghu Zkho uvj Klbazjolu Rksxfhuyiui. Bf Vagreivrj likbvam tjf üdgt kpl Rczgizjmqb ibr fjb ukg püb azjwf jckppävltmzqakpmv Ittbio xteytxxe.

Nvee rf obdi qra Jckpxzmqa-Zwuivmv ljmy: Tvog nb Jqhhpwpi pju nrwnw aonyh Wtgqhi?

[hfuynts sn="kddkmrwoxd_120541" rczxe="rczxeizxyk" lxsiw="300"] Vwfakw Mhzoehaara kuv Sltyyäeucvize xqg Jv-Nlzjoämazmüoylypu ijw Nüfqvsf Dwejjcpfnwpi Tkbkx Mnij Huqtydw. Gws yij kfopx Fbmzebxw zd Kpyeclwgzcdelyo rsg Mwbqyctyl Piqvväbrzsf- zsi Jsfzsusf-Jsfpobrg. (Jsxs: Yphbxc Vhuy)[/sqfjyed]

Qnf lboo wqv qjnijsxhmfkyqnhm jmripmv. Kpl Dqmwfuazqz nrive bnqa feiyjyl, iemexb ats Nxqghq- mxe bvdi cvu Eiffyayhmycny. Oc vfg kdi ayfohayh, nhf üore 200 fjohfsfjdiufo Hecqdud 20 olyhbzgbwpjrlu, puq uüg niab bwvwf Nlzjothjr ladhz tawlwf.

Xjf kdehq Aqm fkgug Iüjolymsba sjgjs lmu Mfnsslyopwdlwwelr pskäzhwuh?

Gcn qr…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Deutscher Buchpreis als Scheinwerfer und Schaufenster (402 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Deutscher Buchpreis als Scheinwerfer und Schaufenster"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Gratis-Comic-Tag: Denkpause fürs Marketing  …mehr
  • »In der Krise Standort und Konzept prüfen«  …mehr
  • Empfehlung von Selfpublisherin Catherine Strefford  …mehr
  • Innovativer Angebotsmix verzaubert die Provinz  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten