buchreport

Frederik Schafmeister: »Es ist noch nicht zu spät, um bei LinkedIn einzusteigen«

Die Mitgliederzahlen von LinkedIn wachsen in Deutschland in den letzten Jahren rasant an. Aus dem einst englischsprachigen/amerikanischen Netzwerk ist eine Business Content- und Diskussions-Plattform erwachsen. Diese kann natürlich auch von deutschen Unternehmen genutzt werden. Vom Mittelständler, Buchverlag bis hin zum freiberuflichen Autor, die Nutzerschaft ist sehr divers geworden. Content-Marketer Frederik Schafmeister erklärt das im Video-Interview.

Für welche Inhalte eignet sich LinkedIn als soziales Netzwerk?

Welche Zielgruppe wird hierüber erreicht?

Warum sollte man sich in einem Webinar genauer über die Plattform informieren?

 

Frederik Schafmeister zeigt Ihnen beim Live-Webinar am 6. Mai, wie man LinkedIn für seine Zwecke richtig einsetzt!

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Frederik Schafmeister: »Es ist noch nicht zu spät, um bei LinkedIn einzusteigen«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Zeh, Juli
Luchterhand
2
Hermann, Judith
S.Fischer
3
Schubert, Helga
dtv
4
Walker, Martin
Diogenes
10.05.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten