PLUS

Sattes September-Plus

Diese Entwicklungen sorgen im Buchhandel für gute Herbststimmung:

  • Es sind sehr viele neue, gut nachgefragte Bücher im Markt: Die Hälfte der SPIEGEL-Hardcover-Bestseller besteht aus frischer Ware und sorgt für vermehrte Kaufimpulse.
  • Das kommt nicht oft vor: Die vier meistverkauften Titel der vergangenen Woche sind belletristische Hardcover – das „Harry Potter“-Stück, der neue Klüpfel/Kobr, Serienmörder-Spannung aus dem McFadyen-Labor und die von einem Pseudonym-Enthüller gejagte italienische Literatin Elena Ferrante.
  • Auch ins Sachbuch kommt Bewegung: An den Natur-Longsellern von Förster Peter Wohlleben vorbei hat sich Rockmusiker Bruce Springsteen mit seiner 27,99 Euro teuren Autobiografie an die Spitze geschoben.

Weil die vom ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sattes September-Plus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum