Sandra Uschtrin ist BücherFrau des Jahres 2019

Sandra Uschtrin (Foto: Christoph Hellhake)

Der Verein BücherFrauen hat Sandra Uschtrin zur BücherFrau des Jahres 2019 gewählt. Laut Verein leiste sie seit Jahrzehnten einen „unschätzbaren Beitrag“ zur Professionalisierung, Information, Austausch und Vernetzung von Autoren.

Uschtrin studierte Neuere Deutsche Literatur (Schwerpunkt DDR-Literatur), Zeitungswissenschaft und Soziologie in München. Während eines Praktikums beim Grafenstein Verlag entstand 1985 die erste Ausgabe des „Handbuchs für Autoren“. 1996 gründete sie den Uschtrin Verlag, um das Handbuch selbst herauszugeben (seitdem unter dem Namen „Handbuch für Autorinnen und Autoren“). Seit 2005 ist sie Herausgeberin der Fachzeitschrift „Federwelt“, seit 2016 außerdem der Zeitschrift „der selfpublisher“. 2014 kam zu ihrer Website uschtrin.de die Website autorenwelt.de hinzu. Im Jahr darauf gründet sie mit ihrem Sohn Wilhelm Uschtrin und Angelika Fuchs die Autorenwelt GmbH mit Autorenwelt-Shop.

Beim Autorenwelt-Shop handelt es sich um eine Fairtrade-Buchhandlung, bei der die Autoren von zusätzlichen Einnahmen (7% des Bruttoladenpreises) profitieren. Ein weiterer Betrag geht jährlich an eine autorenfreundliche Institution. Der Online-Shop soll laut BücherFrauen eine Alternative zu den großen Online-Händlern sein sowie eine Ergänzung zur lokalen Buchhandlung.

Mit dem „Handbuch für Autorinnen und Autoren“, dem Uschtrin Verlag, den Web-Plattformen und Newslettern habe Uschtrin eine Vielzahl von Hilfsmitteln und Wegbegleitern für Autoren geschaffen. „Sandra Uschtrin hat mit bewundernswerter Ausdauer, Leidenschaft und Know-how in der Bücherwelt schon Vieles auf die Beine gestellt, das nach wie vor auf festen Füßen steht – und immer weiter läuft. Der Autorenwelt-Shop ist einzigartig und kann derzeit wohl als die autorenfreundlichste Buchhandlung der Welt bezeichnet werden“, heißt es bei den BücherFrauen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sandra Uschtrin ist BücherFrau des Jahres 2019"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*