buchreport

Salut Najafi, Adieu Bertelsmann!

Nach Monate dauernden Verhandlungen über die Direct Group France kann Bertelsmann heute Vollzug melden: Der amerikanische Privatinvestor Najafi Companies, mit dem Bertelsmann in den letzten Monaten exklusiv verhandelte, will die französischsprachigen Geschäfte der Direct Group zum Ende des Monats übernehmen.

In einer Mitteilung der Direct Group heißt es, dass Najafi Companies dem von Bertelsmann geforderten Anspruch gerecht werde, dass der neue Eigner ein langfristiges Interesse an der Entwicklung der Firmen besitzt. Das Management in Paris unter der Führung von Jörg Hagen soll in der Verantwortung bleiben und das Unternehmen in eine neue Entwicklungsphase führen. Ein Kaufpreis für das Firmenkonglomerat mit den Filetstücken Chapitre.com (stationäres Geschäft und Online-Shop) und dem Medienclub France Loisirs wurde nicht genannt. Die US-Investment-Firma ist für den Medienkonzern eine bekannte Größe: 2008 hatte die Private-Equity-Firma bereits die nordamerikanischen Buchklubs von Bertelsmann gekauft.

Wie stark die Direct Group in den vergangenen Jahren abgespeckt hat, zeigen die Umsatzzahlen: Während die Bertelsmann-Tochter 2001 noch 3,1 Mrd Euro erwirtschaftete, sanken die Erlöse bis 2010 hauptsächlich durch die Veräußerungen auf 1,1 Mrd Euro. Mit dem Verkauf der französischen Geschäfte (Umsatz 2010: rund 600 Mio Euro) dürfte der Direct-Group-Umsatz noch einmal um mehr als die Hälfte schrumpfen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Salut Najafi, Adieu Bertelsmann!"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Hjorth, Michael; Rosenfeldt, Hans
Wunderlich
3
Franzen, Jonathan
Rowohlt
4
Zeh, Juli
Luchterhand
5
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
18.10.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten