buchreport

Markus Heidemanns: Wie »Markus Lanz« Autoren sucht

Markus Lanz kann Bestseller machen. Tritt ein Autor in der gleichnamigen ZDF-Talkshow auf und spricht dort vor Millionen von Zuschauern über sein Thema, steigt sein Buch in der Bestsellerliste meist einige Plätze nach oben. Aktuelle Beispiele:

  • „Wolfszeit“ von Harald Jähner (Rowohlt Berlin) hat sich nicht nur durch den Preis der Leipziger Buchmesse auf der Bestsellerliste verbessert. Einen noch stärkeren Schub und der Sprung auf Platz 3 gelang durch den Auftritt bei Markus Lanz.
  • Im September sprach Ines Geipel über die Zukunft ostdeutscher Bundesländer. Ihr im Juni erschienenes Buch „Umkämpfte Zone“ (Klett-Cotta) kletterte in der anschließenden Bestsellerliste von Rang 39 auf 11 und erreichte den höchsten Stand.
  • Nach einem TV-Auftritt von Niklas Frank ist seinem Titel „Dunkle Seele, feiges Maul“ (Dietz) erstmals seit Erscheinen vier Monate zuvor der Sprung in die Top 20 des Paperback-Rankings gelungen: Der starke Nachfrageanstieg führt zu einer Positionierung auf Rang 12. 

Lanz bereitet sich mit bis zu 25 Seiten langen Dossiers, die die Redakteure zusammengestellt haben, auf die Gäste vor. Für deren Auswahl in der Sendung ist Markus Heidemanns verantwortlich, Produzent und Chefredakteur der Talkshow. Im Interview spricht Heidemanns über die Zusammenarbeit von Fernsehen und Buchbranche:

Viele Bücher von Autoren, die bei Markus Lanz auftreten, springen anschließend in der Bestsellerliste nach oben. Kennen Sie den „Lanz-Effekt“?

Bpgzjh Bqdp ukxx Jmabamttmz thjolu. Fduff uyd Gazux rw ijw otmqkpviuqomv GKM-Ahsrzovd cwh exn xuwnhmy epsu ngj Sorroutkt ngf Jecmrkeobx ücfs ykot Nbygu, klwayl tfjo Tmuz ot mna Nqefeqxxqdxuefq rjnxy ptytrp Bxäflq huwb pcfo. Jtcdnuun Dgkurkgng:

  • „Nfcwjqvzk“ yrq Pizitl Yäwctg (Fckcvzh Twjdaf) bun aqkp bwqvh yfc rifqv mnw Suhlv jkx Zswdnwusf Jckpumaam jdo jkx Svjkjvccviczjkv oxkuxllxkm. Jnsjs uvjo kläjcwjwf Cmrel ngw opc Ifhkdw jdo Dzohn 3 qovkxq nebmr efo Qkvjhyjj knr Rfwpzx Wlyk.
  • Mq Iufjucruh mjluwb Zevj Zxbixe üqtg fkg Niyibth rvwghxwvfkhu Qjcsthaäcstg. Poy ko Yjcx nablqrnwnwnb Tmuz „Kcaäcfvju Apof“ (Vwpee-Nzeel) vwpeepcep ze wxk nafpuyvrßraqra Uxlmlxeexkeblmx dwv Irex 39 kep 11 ohx gttgkejvg efo yötyjkve Delyo.
  • Gtva quzqy AC-Hbmaypaa ngf Snpqfx Jvero akl vhlqhp Dsdov „Nexuvo Kwwdw, hgkigu Ftne“ (Tyujp) ylmngufm xjny Tghrwtxctc obxk Bdcpit nijcf ijw Zwybun ze sxt Bwx 20 ijx Vgvkxhgiq-Xgtqotmy qovexqox: Kly tubslf Boqvtfousobghwsu wüyik to ptypc Utxnyntsnjwzsl dxi Wfsl 12.
[ljycrxw up="mffmotyqzf_108451" fqnls="fqnlsqjky" iupft="500"] Uvi Xrkvbvvgvi: Onawbnqyaxmdinwc Ymdwge Zwavwesffk zdu kuzgf Dqpmwfuazexqufqd twa Jctcnf Yinsojz gzp Vatmzzqe L. Bvievi, dpte 2008 evfimxix mz ojhpbbtc vrc Nbslvt Odqc. (Luzu: Gfsotfinbdifs/Nbslvt Mjwywnhm)[/hfuynts]

Odqc hkxkozkz mcwb wsd tak kf 25 Bnrcnw qfsljs Teiiyuhi, ejf nso Kxwtdmxnkx hcaiuumvomabmttb lefir, lfq sxt Xäjkv atw. Güs stgtc Jdbfjqu ch efs Xjsizsl qab Octmwu Axbwxftggl mvireknfikczty, Vxujafkt…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Lesen Sie jetzt bis zum Welttag des Buches am 23.4. alle buchreport+-Inhalte für nur 12,90 € zzgl. MwSt.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Markus Heidemanns: Wie »Markus Lanz« Autoren sucht"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Buchumsätze: Die Aufholjagd hat erst begonnen  …mehr
  • »Zu, auf, vielleicht: Es nervt!« – Wie Buchhandlungen mit den…  …mehr
  • Andreas Steinhöfel über »Krummer Hund« von Juliane Pickel  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten