Sachbuch-Segment: auch eine Frage des Timings

Eine über längere Zeit freundliche Sachbuchkonjunktur hat Ratgeberverlage im vergangenen Jahr zu entsprechender Programmerweiterung ermutigt. Der expansive Ratgeberspezialist EMF hat im Juli 2019 „echt EMF“ gestartet. Zunächst unter der Ägide von Maren Ziegler, verantwortet seit März 2020 Annely Tiedemann das Label. 

Verlagsleiterin Mareike Kreß spricht über einen „beachtlichen Start“ der ersten beiden Verlagsprogramme, die über die EMF-Stammleserschaft hinaus auch neue Zielgruppen erreiche: „Unser Anspruch ist es, den Lesern ein attraktives Gesamtpaket zu liefern. Und dabei schlagen wir uns sehr gut in einem dicht besetzten Markt.“ Dafür spreche auch, dass sich Lindenstraßen-Schauspieler Moritz A. Sachs („Ich war Klaus Beimer“) und Sportkommentator Marcel Reif („Auswärtsspiel“) mit ihren Titeln auf der SPIEGEL-Bestsellerliste platzieren konnten. Allerdings habe die Coronakrise den kalkulierten Erfolg gebremst. Für „Auswärtsspiel“ erhofft sich Kreß zur verschobenen EM eine zweite Aufmerksamkeitswelle. Die verallgemeinerbare Erkenntnis: „Timing ist im Sachbuchmarkt enorm wichtig – und nicht immer hat man in diesem Spiel alle Karten in der Hand.“

Auch Ratgeberspezialist Dorling Kindersley setzt seit dem vergangenen Jahr aufs allgemeine Sachbuch mit seiner Reihe #dkkontrovers, die aktuelle Diskussionen aufgreift. Gestartet ist das Programm mit 4 Lizenztiteln, pro Halbjahr kommen 2 weitere dazu. Der Ansatz, einen „leichten Einstieg in die wichtigen Fragen unserer Zeit“ zu geben, spreche vor allem junge Erwachsene an, die die Reihe wegen ihrer zugänglichen Formulierung und der Gestaltung schätzen, resümiert DK-Verlegerin Monika Schlitzer. Luft nach oben sieht sie noch bei der Präsentation im Buchhandel.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sachbuch-Segment: auch eine Frage des Timings"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*