Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

S. Fischer strukturiert Programmbereiche und Lektorate um

In neuer Position bei S. Fischer: Petra Gopp, Oliver Vogel, Hans Jürgen Balmes (v.l., Fotos: Jürgen Bauer; Jörg Steinmetz)

Die S. Fischer Verlage führen zum 1. Juni 2019 die beiden Programmbereiche Deutschsprachige Literatur und Internationale Literatur zu einem gemeinsamen Lektorat zusammen. Mit diesem Schritt gehen einige personelle Veränderungen einher:

  • Petra Gropp wird Programmleiterin Literatur: Die Leitung des neuen, übergreifenden Programmbereichs übernimmt im Frankfurter Hauptsitz Petra Gropp, die bisherige stellvertretende Programmleiterin Deutschsprachige Literatur. 
  • Oliver Vogel wird Leiter S. Fischer Berlin: Oliver Vogel, bisheriger Programmleiter Deutschsprachige Literatur, geht als Leiter von S. Fischer Berlin zusammen mit Lektorin Juliane Schindler in die Hauptstadt, um die dortigen Verlagsaktivitäten auszubauen.
  • Hans Jürgen Balmes wird Editor-at-Large: Hans Jürgen Balmes, bislang als Programmleiter Internationale Literatur tätig, wird als Editor-at-Large in Frankfurt bleiben, weiterhin Autorinnen und Autoren des Hauses betreuen sowie an wichtigen Programminitiativen mitarbeiten.

Der verlegerische Geschäftsführer Jörg Bong erklärt: „Die Vereinigung der Literaturlektorate und eine stärkere Präsenz in Berlin sind für uns sehr wichtige Schritte. Wir bleiben ein Frankfurter Verlag, aber ich freue mich sehr, dass wir in der Hauptstadt wieder verstärkt Flagge zeigen werden.“ Siv Bublitz, Geschäftsführerin für Programm und Strategie, ergänzt: „Bereits seit geraumer Zeit arbeiten unsere literarischen Lektorate enger zusammen, tauschen sich aus und entwickeln gemeinsame Initiativen, etwa zur Vorstellung neuer Autorinnen und Autoren. Um den literarischen Bereich bei S. Fischer noch stärker zu profilieren, führen wir nun beide Lektorate zusammen.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "S. Fischer strukturiert Programmbereiche und Lektorate um"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Stellenmarkt

Auf der Suche nach neuen Herausforderungen?

Im Stellenmarkt von buchreport finden Sie die aktuellsten Stellenangebote.

– in Kooperation mit ORBANISM Jobs

Top Jobs

  • 18.11.2019  -  Bremen
    Mediengestalter im Bereich Print (m/w/d) …mehr
  • 18.11.2019  -  Bremen
    Mitarbeiter im Bereich Vertrieb und Marketing (m/w/d) …mehr
  • 15.11.2019  -  Köln
    Lektor (m/w/d) für den Bereich deutschsprachige Literatur …mehr
  • 13.11.2019  -  Stuttgart
    Redakteur (m/w/d) für die Buchreihe IM SPIEGEL DER …mehr
  • 08.11.2019  -  Berlin
    Mitarbeiter (m/w/d) Vertriebsinnendienst / Kundenservice …mehr
  • 08.11.2019  -  Stuttgart
    Teamassistenz (m/w/d) Lizenzverkauf Buch …mehr
Jetzt Top Job buchen!

Themen-Kanal

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Aktuelle Personalmeldungen

  • Katja Berger zur weiteren Geschäftsführerin berufen  …mehr
  • Rainer Osnowski ab 2020 alleiniger Geschäftsführer der Lit.Cologne  …mehr
  • Claudia Limmer neue Gesamtmarketingleiterin bei Random House  …mehr
  • Frank Daun neu bei der Verlagsgruppe Random House  …mehr