Rupprecht expandiert nach Rothenburg ob der Tauber

Der Regionalfilialist Rupprecht treibt seine Expansion mit großen Schritten voran. Erst kürzlich hat der Buchhändler Neueröffnungen in Bayreuth und Bad Reichenhall angekündigt, jetzt folgt eine weitere Filiale in Rothenburg ob der Tauber.

Die neue Filiale soll im November 2017 in der gut gelegenen Hafengasse eröffnet werden. Bisher bewirtschaftet ein Textilhändler den Standort. Die 325 qm große Filiale ist die bereits 38. Filiale der in Bayern ansässigen Kette (3 Filialen befinden sich grenznah in Baden-Württemberg). Die neue Filiale schließt die Lücke zwischen Bad Mergentheim, Crailsheim, Ansbach und Ellwangen im Filialnetz.

Rothenburg ob der Tauber zählt 11.000 Einwohner, die historische Stadt lockt viele Touristen an.

Neben Rupprecht sind mit der Cebulla Buchhandlung, dem Rothenburger Büchermarkt (weiterer Standort in der Bahnhofstraße) und dem Buchvertrieb Robanus drei Buchhändler in der Rödergasse ansässig.

Mit einem Umsatz von 34,6 Mio Euro ist Rupprecht der drittgrößte Regionalfilialist nach der Mayerschen (155 Mio) und Osiander (74,5 Mio Euro; jeweils für 2015).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Rupprecht expandiert nach Rothenburg ob der Tauber"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Marketingaktionen polarisieren im Buchhandel  …mehr
  • Mitmach-Events sollen zum Schreiben motivieren  …mehr
  • Verlagsverzeichnis »ReliBuch-Navi« geht an den Start  …mehr
  • Im Schaufenster keinen Umsatz liegen lassen  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten