Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Rückkehr nach zehn Jahren

Doris Hansmann (51) wird ab 1. Juni neue Lektoratsleiterin im Kölner Wienand Verlag. Sie folgt auf Justine Lipke, die bereits im Januar in die Redaktion der Egmont-Tochter vgs verlagsgesellschaften wechselte.

Nachdem Hansmann bereits in den 90er-Jahren bei Wienand Lektorin war, hat sie im Kölner Medienbüro in führender Position gearbeitet. Nach einer Tätigkeit als freie Dozentin, Buchproduzentin, Lektorin und Autorin gründete die promovierte Kunsthistorikerin das Büro für Lektorat & Producing Dr. Doris Hansmann.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Rückkehr nach zehn Jahren"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.magazin

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Walker, Martin
Diogenes
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Milberg, Axel
Piper
20.05.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 22. Mai - 23. Mai

    Kongress dt. Fachpresse

  2. 24. Mai - 26. Mai

    Jahrestagung LG Buch

  3. 25. Mai - 26. Mai

    Jtg. der IG Unabhängiges Sortiment

  4. 29. Mai - 31. Mai

    BookExpo America

  5. 29. Mai - 31. Mai

    New York Rights Fair