buchreport

Rückkehr nach Rom

Herder hat eine Möglichkeit gefunden, den deutschsprachigen Buchhandel in Rom neu zu beleben: Direkt am Petersplatz, in den Räumen der Internationalen Buchhandlung Benedikt XVI. an der Piazza Pio XII., betreibt der Verlag ab sofort in Kooperation mit dem Vatikanverlag Libreria Editrice Vaticana die Herder Bücherstube (Foto: Herder).

Für Romreisende und deutschsprachige Römer hält Herder an dem neuen Standort ein deutschsprachiges Buchsortiment rund um die Themenfelder Religion, Geschichte und Rom bereit und bietet eine entsprechende Fachberatung. Über einen eigenen Webshop werden innerhalb Italiens zudem fremdsprachige Bücher aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich und England vertrieben.

Der Vorgänger der Bücherstube, die auf der Piazza Montecitorio 120 gelegene Libreria Herder, schloss 2012 nach 87 Jahren. Hierzulande betreibt der Verlag mittlerweile nur noch die Carolus-Buchhandlung (400 qm) in Frankfurt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Rückkehr nach Rom"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Geschenkbücher: Verführen zum Verschenken  …mehr
  • US-Weihnachtsgeschäft startet mit hohen Erwartungen  …mehr
  • Genialokal: Stöbern in der virtuellen Winterwelt  …mehr
  • Künftig gilt bundesweit im Einzelhandel die 2G-Regel  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten