buchreport

Rose Hofmann wird Vertragsmanagerin bei der Münchner Verlagsgruppe

Rose Hofmann. (Foto: Katrin Hupe, BHP design München )

Ab April wird Rose Hofmann bei der Münchner Verlagsgruppe als Vertragsmanagerin beginnen. Die Stelle wurde neu geschaffen. Sie wird für sämtliche Imprints der Münchner Verlagsgruppe zuständig sein, also für Riva, MVG, FinanzBuch, Redline, LAGO und AVM. A

lle Imprints zusammen kommen auf mehr als 500 Neuerscheinungen pro Jahr. Zuvor war Rose Hofmann sieben Jahre als Foreign Rights Managerin beim Vier-Türme-Verlag tätig, davor schon in ähnlicher Funktion bei GeraNova Bruckmann, Langen Müller Herbig und Elsevier.

Seit 2017 ist die Münchner Verlagsgruppe Teil von Bonnier.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Rose Hofmann wird Vertragsmanagerin bei der Münchner Verlagsgruppe"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanal

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Aktuelle Personalmeldungen

  • Anja Sixt verstärkt Geschäftsführung der Cornelsen eCademy & inside  …mehr
  • Andy Ventris verlässt die Londoner Buchmesse  …mehr
  • Die Styria Buchverlage erweitern ihre Programm- und PR-Abteilungen  …mehr
  • Rowohlt macht Katharina Schlott zur Senior-Lektorin  …mehr
  • Lars Hansen übernimmt technische Geschäftsführung von Westermann Druck  …mehr