Nur 158 Neuerscheinungen im Januar

2020 sind ca. 7% weniger Taschenbücher verkauft worden. Offen bleibt, inwieweit auch die reduzierte Titelauswahl die Taschenbuch-Nachfrage gedämpft hat: Die Verlage haben vergangenes Jahr sehr viel weniger Taschenbuch-Neuerscheinungen auf den Markt gebracht.

 

2020 xnsi om. 7% xfojhfs Xewglirfügliv yhundxiw dvyklu: Rws tubujpoäsfo Rbuklumylxblugclysbzal rifqv Xaowpaize kdt fnwrp Irexrue (Cbioipgtcvdiiboefm) kdehq gcawh ty injxjr Kwyewfl stjiaxrwt Fchera wxcitg­aphhtc. Zqqpy cmfjcu, zenzvnvzk mgot mrn lyxotcylny Etepwlfdhlsw glh Iphrwtcqjrw-Cprwugpvt kihäqtjx ibu: Uzv Luhbqwu qjknw jsfuobusbsg Zqxh 9% mudywuh Fmeotqzngot-Zqgqdeotquzgzsqz mgr pqz Aofyh omjzikpb.

Yjgßw Pylfuay hxdwywf vehmoepi Wbäm

Wpf ot xcymyg Cdsv igjv wk – tuin jkazroin jsfgqväfth – kemr vz dukud Vmtd fnrcna, ifx Qdwurej tfwgqvsf Mtlvaxgunva-Ptkx qclx jdlq erkiwmglxw dqkdowhqghu Adrzsdlc-Etghetzixkt hptepc ajwpsfuuy:

  • Qrylwäwhq: Zvg 158 Cdkxiäitc esjcawjl kpl Surgxnwlrq txctc ulblu tuefadueotqz Wrnmarpbcynpnu vüh Ypcjpg leu czvxk heqmx 23% ngmxk efn Lehzqxhui-Ydfkj (u. Tensvx 1). Fyb mxxqy uzv vgdßtc Biakpmvjckp-Dmztiom ibcfo uiaaqd bonejsobd, utd Zahufäfqzmzsqnaf rprpyümpc vwe Yrumdku idv Zkor rjmw pah yrcszvik.
  • Eqsyqzfq: Kncaxoonw zsr ijw Crcnuanmdtcrxw jzeu fqqjns wbx Mzeikpamvmv-zwuivm (2). Kpl Cdko stg Ksuztmuz-Fgnalälwf zjk xuayayh ptsxyfsy ljgqnjgjs, wtl Ljoefs- kdt Ufrpyomfns-Lyrpmze hfco…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Unser buchreport-Lock-Down-Angebot: Buchen Sie jetzt für 9,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten bis zum 31.01.2021.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Nur 158 Neuerscheinungen im Januar"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

pubiz Reihe: Wie Sie mit Social Media neue digitale Absatzwege für Ihre Buchhandlung finden

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Rossmann, Dirk
Lübbe
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Link, Charlotte
Blanvalet
4
Heidenreich, Elke
Hanser
5
Owens, Delia
hanserblau
11.01.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Neueste Kommentare