buchreport

Robert Galbraith ist erneut Spitze

Ein neues Buch von J. K. Rowling ist in Großbritannien immer ein Bestseller auf Ansage. Egal, ob sie unter ihrem eigenen Namen schreibt oder als ihr männliches Alter Ego, Robert Galbraith, auftritt. Dessen neuer Kriminalroman „Lethal White“ hat sich auf Anhieb an die Spitze des Rankings gesetzt. Das bei Sphere, einem Imprint von Little, Brown, erschienene Hardcover ist der vierte Band mit dem privaten Ermittler Cormoran Strike und seiner zur Geschäftspartnerin beförderten Assistentin Robin Ellacott im Mittelpunkt und ist 2012 in London im Umfeld der Olympischen Spiele angesiedelt. Zum Erscheinungstermin hatte sich Sphere mit der Waterstones-Filiale in der Londoner Tottenham Court Road zusammengetan und einen (ausverkauften) Rundgang zu den wichtigsten Örtlichkeiten im Buch organisiert. In der deutschen Übersetzung erscheint der neue Galbraith mit dem Titel „Weißer Tod“ am 27. Dezember gebunden bei Blanvalet.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

14,90 €*

  • Lesen Sie einmalig zum Einstiegspreis einen Monat lang alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Robert Galbraith ist erneut Spitze"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*