Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Ritterschlag in Hamburg

Markus Langer (Foto: Stefan Gärtner) übernimmt ab sofort die Geschäftsführung Programm bei Oetinger Media mit den Imprints Oetinger Audio und Oetinger Kino und dem Segment Filmrechte innerhalb der Verlagsgruppe Oetinger. Er ist seit 2007 als Programmleiter, seit 2012 als Verlagsleiter für das Unternehmen tätig.

Markus Langer, geboren 1968 in Herford, arbeitete nach dem Studium der Religionswissenschaft, Semitistik und Medienwissenschaft als Aufnahmeleiter, Komponist und Regisseur für verschiedene Hörbuchverlage. Neben seiner Tätigkeit als Programmmacher führt er bei Oetinger audio-Produktionen regelmäßig Regie und komponierte unter anderem die Musik für die Tribute von Panem“-Hörbücher. 2011 wurde er als Regisseur und Programmleiter für „Kuckuck, Krake, Kakerlake“ mit dem Deutschen Hörbuchpreis und dem Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet, 2014 für den ersten Band der „Panem“-Trilogie mit der Goldenen Schallplatte und 2015 erhielt er als Verlagsleiter für das Hörspiel „Nur ein Tag“ die Auszeichnung Kinder- und Jugendhörbuch des Jahres.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ritterschlag in Hamburg"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • »Triff den Buchhändler«: Wie Reuffel Kunden berät  …mehr
  • Gewerbemieten auch in vielen 1b-Lagen unerschwinglich  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten