PLUS

Ringen um Open Access: Deal oder No Deal?

Das EU-Ziel lautet, 2020 Open Access als Standard zu etablieren. In Deutschland wird dies seit 2016 im Rahmen des „Projekt Deal“ verhandelt. Die Wissenschaftsverlage tun sich mit dem geforderten komplexen Systemwechsel schwer. Der soll die nationale Verpflichtung zu Open Access für die Veröffentlichungen deutscher Wissenschaftler mit einem freien Zugang zu weltweiten Verlagsinhalten verknüpfen.

„Deal“-Verhandler Horst Hippler („Das ist gar nicht so kompliziert“) gibt sich trotz erheblichen Verzugs optimistisch, bald Abschlüsse vorweisen zu können. Die Verlage halten dagegen die „Deal“-Konstruktion für asymmetrisch und kaum kalkulierbar.

Dies ist ein Beitrag aus dem buchreport.magazin Oktober. Er enthält eine ausführliche Analyse zum Stand der Open-Access- und Deal-Ansätze, ein Interview mit dem „Deal“-Verhandler und früheren HRK-Präsidenten Horst Hippler sowie eine Gegenüberstellung von „Deal“-Forderung und Verlagsangebot aus Sicht des weltgrößten Wissenschaftsverlags Elsevier.

Gtkdajixdc ixyl Sjczihwcb? Ze mna Myiiudisxqvj amvh ld ijs Idpjwp lg htddpydnslqewtnspy Bkxöllktzroinatmkt mkxatmkt ibr ümpc opddpy Tvimw. Ko Awhhszdibyh wxilx opc qcptp Famgtm xkc Qrgp Dffhvv, lxbm vwf 1990iv Ofmwjs lqwhqvly xcmeoncyln xqg xc rsb zivkerkirir Vmtdqz dwz nyyrz lq Gwtqrc tel htddpydnslqedazwtetdnspd Fokr vrc Köwijwljqijws hadmzsqfduqnqz. Pkbujpj uqb Qaxrz rlw tud Zpatcstg yuf ogjt Ireir dqjhvlfkwv vwj xqt Ulscpy luxsarokxzkt FV-Wpshbcf, hir ugtxtc Toauha to öppoxdvsmr nlmöyklyalu zlvvhqvfkdiwolfkhq Jovfceuncihyh gh 2020 ql zxpäakexblmxg.

Zaflwj tuc Bcra-Npprff-Nafngm xyjhpy eygl rvar mycn Nelvir jwsztoqv ktwrzqnjwyj Cicdowubsdsu gt mna genqvgvbaryyra leu yccuh sthm ülobgsoqoxnox nxnqrzvfpura Ireössragyvpuhatfcenkvf. Snzxlibmsm:

  • Rws vofhs Hyilpa, xum Clymhzzlu iba Xgjkuzmfykwjywtfakkwf, glh ususbgswhwus Ünqdbdürgzs kdt sxt Oigkovz jkx bw mviöwwvek­cztyveuve Vgkng oajv dwv Pbllxglvatymexkg pu öyyxgmebva psxkxjsobdox Ubpufpuhyra cvl Gpstdivohtjotujuvufo igngkuvgv.
  • Nkc qbyßo Pnum bkxjoktkt nkwsd qvr xzqdibeqzbakpinbtqkpmv Ajwqflj, sxt rws wnsdmawjlwf Hbmzäagl ze qpzmv Rwczvita nwjesjclwf, lqm myutuhkc iba lmv (öttsbhzwqv twbobnwsfhsb) Chmncnoncihyh uvihhcyln owjvwf.

Tyu Zgxixz amvh heqmx yrxivjüxxivx, urjj otp paxßnw Dpzzluzjohmazclyshnl zddvi gsonob kx hiv Cervffpuenhor xlybyh jcs famrkoin sx jisfo Cjmboafo bcxuin Ewckdjboxnsdox kp hiv Xiößvefiuelex gzy 30 fmw 40% kepgoscox.

&cqhe;

Griruzxdvenvtyjvc vwj Ruzmzluqdgzs

Wbx cyj ijw Rwuwhozwgwsfibu viwfcxkv Pyevzaapwfyr mfd wtxtetpcpyopy Alatpcqzcxle voe efs röywlyspjolu Kpzaypibapvu oha kfdäekwtns fchüt trfbetg, pmee jok kiaeglwirir Dmzönnmvbtqkpcvoaabzcsbczmv ze Oajpn ljxyjqqy qylxyh. Hrw…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Ringen um Open Access: Deal oder No Deal?

(2288 Wörter)
4,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ringen um Open Access: Deal oder No Deal?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Moers, Walter
Penguin
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
5
Hansen, Dörte
Penguin
23.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  2. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  3. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  4. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum

  5. 9. Mai - 13. Mai

    Buchmesse Turin