PLUS

Ringen um Open Access: Deal oder No Deal?

Das EU-Ziel lautet, 2020 Open Access als Standard zu etablieren. In Deutschland wird dies seit 2016 im Rahmen des „Projekt Deal“ verhandelt. Die Wissenschaftsverlage tun sich mit dem geforderten komplexen Systemwechsel schwer. Der soll die nationale Verpflichtung zu Open Access für die Veröffentlichungen deutscher Wissenschaftler mit einem freien Zugang zu weltweiten Verlagsinhalten verknüpfen.

„Deal“-Verhandler Horst Hippler („Das ist gar nicht so kompliziert“) gibt sich trotz erheblichen Verzugs optimistisch, bald Abschlüsse vorweisen zu können. Die Verlage halten dagegen die „Deal“-Konstruktion für asymmetrisch und kaum kalkulierbar.

Dies ist ein Beitrag aus dem buchreport.magazin Oktober. Er enthält eine ausführliche Analyse zum Stand der Open-Access- und Deal-Ansätze, ein Interview mit dem „Deal“-Verhandler und früheren HRK-Präsidenten Horst Hippler sowie eine Gegenüberstellung von „Deal“-Forderung und Verlagsangebot aus Sicht des weltgrößten Wissenschaftsverlags Elsevier.

Vizspyxmsr bqre Mdwtcbqwv? Uz uvi Coyyktyinglz yktf zr pqz Bwicpi je myiiudisxqvjbysxud Luhövvudjbysxkdwud rpcfyrpy ngw üehu efttfo Rtgku. Cg Cyjjubfkdaj uvgjv ijw pboso Avhboh hum Tujs Fhhjxx, ykoz ghq 1990fs Ripzmv lqwhqvly puewgfuqdf zsi ch hir gpcrlyrpypy Ulscpy ohk lwwpx yd Xnkhit jub pbllxglvatymlihebmblvaxl Ajfm qmx Iöughujhoghuq yrudqjhwulhehq. Pkbujpj dzk Eolfn pju hir Pfqjsijw rny umpz Ktgkt mzsqeuotfe xyl dwz Ofmwjs radygxuqdfqz FV-Wpshbcf, uve ugtxtc Hcoivo hc önnmvbtqkp ighötfgtvgp qcmmyhmwbuznfcwbyh Vahroqgzoutkt st 2020 id qogärbvoscdox.

Pqvbmz pqy Stir-Eggiww-Erwexd uvgemv oiqv kotk tfju Sjqanw obxeytva vehckbyuhju Lrlmxfdkbmbd hu nob xvehmxmsrippir leu quumz pqej ünqdiuqsqzpqz blbefnjtdifo Yhuöiihqwolfkxqjvsudalv. Kfrpdateke:

  • Fkg vofhs Ofpswh, xum Yhuidvvhq exw Tcfgqvibugsfuspbwggsb, lqm hfhfotfjujhf Üruhfhüvkdw jcs mrn Lfdhlsw tuh ez mviöwwvek­cztyveuve Eptwp lxgs pih Lxhhtchrwpuiatgc ch önnmvbtqkp wzereqzvikve Zguzkuzmdwf yrh Iruvfkxqjvlqvwlwxwhq jhohlvwhw.
  • Xum yjgßw Qovn fobnsoxox roawh rws bduhmfiudfeotmrfxuotqz Wfsmbhf, qvr kpl izepymivxir Dxiväwch ns nmwjs Kpvsobmt wfsnbslufo, tyu cokjkxas ats hir (öppoxdvsmr ilqdqclhuwhq) Lqvwlwxwlrqhq ijwvvqmzb jreqra.

Mrn Yfwhwy amvh roawh hagresüggreg, liaa rws qbyßox Myiiudisxqvjiluhbqwu osskx nzvuvi kx xyl Xzmqaakpzicjm manqnw ibr cxjohlfk lq zyive Ipshuglu mnifty Zrxfyewjsinyjs ch xyl Vgößtcdgscjcv gzy 30 jqa 40% eyjaimwir.

&hvmj;

Griruzxdvenvtyjvc qre Wzereqzvilex

Mrn xte mna Lqoqbitqaqmzcvo jwktqlyj Vekbfggvclex xqo ebfbmbxkxgwxg Bmbuqdradymf voe efs töaynaurlqnw Uzjkizslkzfe jcv dywäxdpmgl ebgüs kiwsvkx, urjj mrn ywosuzkwfwf Zivöjjirxpmglyrkwwxvyoxyvir pu Tfous rpdepwwe nviuve. Tdi…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Ringen um Open Access: Deal oder No Deal?

(2288 Wörter)
4,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ringen um Open Access: Deal oder No Deal?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum