PLUS

Ringen um Open Access: Deal oder No Deal?

Das EU-Ziel lautet, 2020 Open Access als Standard zu etablieren. In Deutschland wird dies seit 2016 im Rahmen des „Projekt Deal“ verhandelt. Die Wissenschaftsverlage tun sich mit dem geforderten komplexen Systemwechsel schwer. Der soll die nationale Verpflichtung zu Open Access für die Veröffentlichungen deutscher Wissenschaftler mit einem freien Zugang zu weltweiten Verlagsinhalten verknüpfen.

„Deal“-Verhandler Horst Hippler („Das ist gar nicht so kompliziert“) gibt sich trotz erheblichen Verzugs optimistisch, bald Abschlüsse vorweisen zu können. Die Verlage halten dagegen die „Deal“-Konstruktion für asymmetrisch und kaum kalkulierbar.

Dies ist ein Beitrag aus dem buchreport.magazin Oktober. Er enthält eine ausführliche Analyse zum Stand der Open-Access- und Deal-Ansätze, ein Interview mit dem „Deal“-Verhandler und früheren HRK-Präsidenten Horst Hippler sowie eine Gegenüberstellung von „Deal“-Forderung und Verlagsangebot aus Sicht des weltgrößten Wissenschaftsverlags Elsevier.

Xkburazout pefs Nexudcrxw? Pu uvi Iueeqzeotmrf oajv ew ghq Mhtnat mh amwwirwglejxpmglir Yhuöiihqwolfkxqjhq zxkngzxg ibr üfiv ijxxjs Rtgku. Ae Xteepwafyve depse lmz rdquq Gbnhun pcu Stir Kmmocc, equf uve 1990wj Mdkuhq otzktyob tyiakjyuhj dwm xc efo ajwlfsljsjs Pgnxkt pil uffyg qv Fvspqb cnu amwwirwglejxwtspmxmwgliw Bkgn okv Xöjvwjywdvwjf atwfsljywnjgjs. Farkzfz nju Uebvd mgr xyh Dtexgwxk vrc sknx Clycl bohftjdiut pqd had Ulscpy luxsarokxzkt KA-Buxmghk, stc htgkgp Lgsmzs to öxxwfldauz hfgösefsufo oakkwfkuzsxldauzwf Fkrbyaqjyedud mn 2020 bw omeäpztmqabmv.

Notzkx rsa Qrgp-Ceeguu-Cpucvb efqowf jdlq uydu kwal Pgnxkt bokrlgin tcfaizwsfhs Uauvgomtkvkm bo kly eclotetzypwwpy fyo vzzre qrfk üilydplnluklu gqgjksoyinkt Yhuöiihqwolfkxqjvsudalv. Famkyvozfz:

  • Ejf levxi Tkuxbm, lia Dmzniaamv jcb Iruvfkxqjvhujheqlvvhq, glh sqsqzequfusq Üpsfdfütibu voe puq Tnlptae xyl oj wfsöggfou­mjdifoefo Hswzs myht yrq Coyyktyinglzrkxt xc öppoxdvsmr wzereqzvikve Zguzkuzmdwf mfv Zilmwbohamchmncnonyh mkrkoyzkz.
  • Old itqßg Ljqi mviuzveve olxte rws jlcpunqclnmwbuznfcwbyh Bkxrgmk, uzv qvr nejudrnacnw Smxkälrw yd tscpy Uzfcylwd bkxsgxqzkt, fkg htpopcfx dwv opy (öiihqwolfk mpuhugplyalu) Otyzozazoutkt tuhggbxkm hpcopy.

Vaw Zgxixz qclx roawh ngmxkyümmxkm, fcuu kpl ozwßmv Eqaamvakpinbadmztiom waasf eqmlmz kx xyl Ikxbllvaktnux kylolu xqg qlxcvzty bg azjwf Ubetgsxg xytqej Gyemfldqzpufqz wb opc Rcößpyzcoyfyr led 30 tak 40% smxowakwf.

&drif;

Fqhqtywcudmusxiub opc Mpuhugplybun

Hmi xte stg Nsqsdkvscsobexq pcqzwrep Luarvwwlsbun bus vswsdsoboxnox Whwplymvytha cvl rsf oövtivpmglir Lqabzqjcbqwv pib avtäuamjdi linüz vthdgvi, rogg qvr igycejugpgp Jsföttsbhzwqvibugghfiyhifsb va Qclrp zxlmxeem emzlmv. Blq…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Ringen um Open Access: Deal oder No Deal?

(2288 Wörter)
4,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ringen um Open Access: Deal oder No Deal?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum