Rekordjahr an den Kassen

Konsumklima im Aufwind? Wie der Handelsverband Deutschland (HDE) meldet, bilanziert die Einzelhandel  2015 mit „dem stärksten Wachstum seit 20 Jahren“ und feiert einen Gesamtumsatz  von 472,4 Mrd. Euro (+3,1%  im Vergleich zum Vorjahr).

Im Weihnachtsgeschäft gab es für die Einzelhändler eine üppigere Bescherung:  Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum kletterte der Umsatz um 2,6% auf 87,2 Mrd. Euro. Als Wachstumstreiber wird vom HDE weiterhin der Online-Handel (+12% zum Vorjahr) herausgestellt.

Für das laufende Jahr 2016 prognostiziert der Verband einen Einzelhandelsumsatz von 481,8 Milliarden Euro, was einem Zuwachs um 2% entspricht.  „Die Geschäftserwartungen sind positiv“, so HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. Dazu trage neben einem positiven Konsumumfeld auch die fortschreitende Digitalisierung des stationären Einzelhandels bei. Genth: „Die Multichannel-Händler rechnen mehrheitlich mit einer Steigerung ihrer Online-Umsätze.“ Der gesamten Online-Schiene prognostiziert der HDE in diesem Jahr ein Wachstum um 11% auf 46,3 Mrd. Euro.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Rekordjahr an den Kassen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

buchreport.spezial

Aktuelles aus dem Handel

  • Regionalfilialist Decius verkauft an Thalia und Schweitzer Fachinformationen  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten