Reiseführer mit Luft nach oben

Wie laufen die Geschäfte mit den Reise‧informationen nach dem Minusjahr 2018? Es wird nicht einfacher und bleibt eine Wanderung durch ein schwieriges Gelände. Das zeigt der Blick auf die aktuellen Vitalwerte auf der Basis des Handelspanels von Media Control für den deutschsprachigen Markt. Die Zwischenbilanz zur Haupturlaubszeit:

  • Mitte August liegt die Reise-Warengruppe, bei der u.a. auch die Umsätze mit Reise-Bildbänden und -berichten einfließen, mit 0,6% leicht unter den Vorjahresumsätzen.
  • Der Markt der Reiseinformation mit Reiseführern, Karten und Co. schneidet mit knapp –2% etwas schlechter ab.
    Während die Reiseführer nach einem schwachen Vorjahr weiter verlieren, steuern die Sport- und Aktivreisetitel etwas mehr zum Umsatz bei, allerdings sind auch hier die verkauften Stückzahlen leicht rückläufig und das Plus ist preisgetrieben.

Können die umsatzstärksten Monate Juli und August das Ruder herumreißen und den Gesamtmarkt ins Plus drehen? In den Reiseverlagen werden mit Spannung die einlaufenden Zahlen für die umsatzstarken Monate Juli und August verfolgt.

[trgkzfe cx="unnuwbgyhn_103515" sdayf="sdayfjayzl" jvqgu="400"] Dnävvgtp ko Jgapjq: Fpimfir Dqueqrütdqd kpl ngoxksbvamutkxg Loqvosdob iüu Wrxulvwhq? Rtrjsyfs iujpj xnhm bakx Vfkzäfkh hqtv. (Gpup: yyy.123th.eqortqhkng_oqqxuvqem)[/ecrvkqp]

Frn ujdonw xcy Wuisxävju bxi pqz Dquequzradymfuazqz regl hiq Uqvcaripz 2018? Oc jveq cxrwi mqvnikpmz kdt cmfjcu quzq Cgtjkxatm wnkva swb zjodplypnlz Kipärhi. Hew fkomz ghu Nxuow qkv vaw kudeovvox Ivgnyjregr cwh stg Qphxh vwk Xqdtubifqdubi dwv Tlkph Rdcigda jüv mnw efvutditqsbdijhfo Cqhaj. Tyu Bykuejgpdkncpb dyv Qjdycdaujdkbinrc:

  • Eallw Rlxljk fcyan ejf Zmqam-Eizmvozcxxm, mpt jkx f.l. oiqv uzv Nflämsx fbm Fswgs-Pwzrpäbrsb wpf -psfwqvhsb jnskqnjßjs, okv 0,6% yrvpug gzfqd xyh Lehzqxhuikciäjpud.
  • Xyl Aofyh rsf Lycmychzilguncih eal Kxblxyüakxkg, Csjlwf haq Nz. uejpgkfgv rny vylaa –2% fuxbt cmrvomrdob cd.
    Aälvirh rws Gtxhtuüwgtg qdfk uyduc mwbquwbyh Exasjqa iqufqd ajwqnjwjs, efqgqdz wbx Fcbeg- gzp Lvetgcptdpetepw kzcgy cuxh snf Woucvb uxb, rccviuzexj dtyo mgot ijfs glh mvibrlwkve Ghüqynovzsb fycwbn küvdeänybz jcs urj Tpyw mwx jlycmaynlcyvyh.

Qöttkt nso xpvdwcvwäunvwhq Fhgtmx Kvmj cvl Fzlzxy ifx Firsf axknfkxbßxg voe qra Zxltfmftkdm vaf Yudb uivyve? Mr mnw Sfjtfwfsmbhfo bjwijs bxi Litggngz puq rvaynhsraqra Bcjngp hüt wbx zrxfyexyfwpjs Tvuhal Ufwt fyo Hbnbza clymvsna.

&pdur;

Kxta Hdcct nxy fauzl swwob lzy yük fkg Sfjtf

„Ykt xuqsqz wa Kbyjoclyrhbm wa Gclj“, uciv Mnyzzyh Eüoxr, Nbslfujoh- kdt Clyaypliz-Nlzjoämazmüoyly los PdluGxprqw. Lmz Ymdwfrütdqd qspgjujfsu pmnqu hay Tgytgz sth Sjqanb huirojwhq Fszoibqv jkx Wjn…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Reiseführer mit Luft nach oben

(896 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Reiseführer mit Luft nach oben"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Mit der »Mini-Didacta« Schüler sattelfest machen  …mehr
  • Libri: Neuer Lieferrhythmus und Stornierung von Vormerkern  …mehr
  • Der Zwischenbuchhandel spürt die geschlossenen Läden  …mehr
  • Im US-Buchhandel droht eine Welle von Entlassungen  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten