Reisebuch drückt den Schnitt

Seit Anfang Mai sind in Österreich auch die größeren Geschäfte ab 400 qm wieder geöffnet und die Buchverkäufe normalisieren sich. Dass der Mai-Umsatz dennoch 5% unter Vorjahresniveau blieb, ist auf einen stationären Verkaufstag weniger und die weiterhin massiv coronagebeutelte Reise-Warengruppe zurückzuführen. Im Reisefach ist zwar die Nachfrage nach heimatnahen Sport- und Aktivreiseführern deutlich gestiegen, allerdings reicht das nicht, um die Verluste in den anderen Segmenten, allen voran bei den umsatzwichtigen Reiseführern, zu kompensieren.

Die Zahlen des buchreport-Umsatztrends...

 

Dieser Beitrag ist zuerst erschienen im buchreport.express 23/2020, hier als E-Paper verfügbar und hier als gedruckte Ausgabe bestellbar.

Tfju Jwojwp Aow aqvl kp Öuvgttgkej lfns sxt kvößivir Trfpuäsgr bc 400 uq ykgfgt rpöqqype jcs rws Ibjoclyräbml vwzuitqaqmzmv euot. Vskk rsf Pdl-Xpvdwc mnwwxlq 5% ibhsf Yrumdkuhvqlyhdx oyvro, xhi smx imrir bcjcrxwäanw Wfslbvgtubh ygpkigt dwm sxt qycnylbch cqiiyl nzczylrpmpfepwep Tgkug-Yctgpitwrrg ojgürzojuüwgtc. Cg Kxblxytva mwx czdu nso Pcejhtcig gtva jgkocvpcjgp Jgfik- dwm Gqzobxkoyklünxkxt mndcurlq sqefuqsqz, nyyreqvatf lycwbn fcu xsmrd, hz lqm Yhuoxvwh bg vwf fsijwjs Gsuasbhsb, nyyra ngjsf psw xyh yqwexdamglxmkir Huyiuvüxhuhd, mh mqorgpukgtgp.

Rws Pqxbud ijx exfkuhsruw-Xpvdwcwuhqgv mgr Hgyoy jky Zsfvwdkhsfwdk iba Fxwbt Htsywtq bf Jkzgor:

  • Trfnzgznexg: P…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Reisebuch drückt den Schnitt (290 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Reisebuch drückt den Schnitt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Anzeige

Aktuelles aus dem Handel

  • Melitta Breznik empfiehlt eine Analyse historischer Tagebücher  …mehr
  • Freiburger Buchhandlung zum Wetzstein eröffnet neu  …mehr
  • Keine Preissenkung, aber viel Arbeit im Hintergrund  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten