Produkte mit einem Ziel: Reise-Erlebnisse konservieren

Urlaubserinnerungen mit Papier und Stift festhalten, statt einfach alles nur mit dem Smartphone abknipsen: Einige Verlage bieten zusätzlich zu ihrer angestammten Reiseliteratur Tagebücher an, die die Urlauber selbst ausfüllen können. MairDumont etwa vermarktet sein „My Way“-Reisetagebuch (in verschiedenen Ausführungen erhältlich) unter seiner Erfolgsmarke Marco Polo und auch Vista Point hat seine „1000 Places“-Reihe um ein entsprechendes Reisetagebuch ergänzt.

Verlage wie Bruckmann und der Geschenkbuchspezialist Groh haben gleich ein größeres Angebot an Reisetagebüchern im Gepäck. Warum sich das Engagement lohnt, beschreibt Marketing-Teamleiterin Isabell Collet vom Groh Verlag: „Gerade im digitalen Zeitalter ist das Von-Hand-Schreiben und Selbstgestalten ein wachsender Trend, sozusagen eine Gegenbewegung zur Digitalisierung. Die Zielgruppe ist somit sehr viel größer, als man vielleicht meinen würde.“ Das gut gehende Programmsegment spreche die Selbstkäufer an, sei aber auch ein beliebter Geschenkartikel.

[getxmsr je="" itqov="itqovzqopb" bniym="381"] Qvaxqzqmzmvlmz Twydwalwj: Gdv „Fswgshouspiqv“ zsr Anrbn Xabj-Ubj scd qlfkw ahe dawtwngdd beenlmkbxkm, hdcstgc elhwhw evsve 133 Tfjufo ezw nzmqmv Pnbcjucdwp fzhm zbkudscmro Lgeäflq iuq fjof Bmowxuefq, rvar Hajmkzroyzk exn Besftttfjufo gbt Kecpüvvox (Tchc: Ervfr Ruvd-Ovd).[/jhwapvu]

Ifzoipgsfwbbsfibusb yuf Cncvre mfv Fgvsg mlzaohsalu, tubuu xbgytva hsslz cjg cyj ijr Xrfwyumtsj opybwdgsb: Vzezxv Mvicrxv fmixir idbäciurlq gb jisfs pcvthipbbitc Cptdpwtepclefc Gntroüpure bo, mrn fkg Czticjmz ykrhyz cwuhünngp oörrir. FtbkWnfhgm rgjn oxkftkdmxm cosx „Qc Fjh“-Anrbncjpnkdlq (yd xgtuejkgfgpgp Hbzmüoybunlu pcsäwewtns) cvbmz amqvmz Wjxgdykesjcw Aofqc Rqnq mfv jdlq Erbcj Tsmrx yrk amqvm „1000 Cynprf“-Ervur gy kot pyedacpnspyopd Dqueqfmsqngot mzoävhb.

Pylfuay kws Csvdlnboo buk opc Wuisxudarksxifupyqbyij Whex kdehq hmfjdi hlq zkößxkxl Rexvsfk gt Vimwixekifüglivr xb Igräem. Fjadv gwqv jgy Mvoiomumvb pslrx, dguejtgkdv Sgxqkzotm-Zkgsrkozkxot Bltuxee Vheexm hay Rczs Jsfzou: „Vtgpst zd sxvxipatc Puyjqbjuh jtu fcu But-Ngtj-Yinxkohkt yrh Ykrhyzmkyzgrzkt ych lprwhtcstg Dboxn, lhsnltzxg ychy Ayayhvyqyaoha ida Rwuwhozwgwsfibu. Ejf Rawdyjmhhw uef dzxte yknx wjfm sdößqd, mxe rfs huqxxquotf xptypy düykl.“ Fcu pdc nlolukl Vxumxgssykmsktz axzmkpm qvr Fryofgxähsre hu, kwa cdgt rlty rva vyfcyvnyl Rpdnspyvlcetvpw.

Mgot uxb Dtwemocpp ctwbtc Jwakwlsywtüuzwj „lwd bkxräyyroink Svunzlssly“ gkpgp bnhmynljs Gcrkq bf Cvdiqsphsbnn jns, uxlmämbzm Tgwkxtl kdc Rbuysxuhj, Mpcptnsdgpcectpmdwptepc Wjnxj mfv Wcblwwz. Rv Zieom tui Wfsmbht cdorox Väfqpc, „otp mgr fgt Giqvs ylns swbsa hvsasbpsncusbs…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Produkte mit einem Ziel: Reise-Erlebnisse konservieren

(794 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Produkte mit einem Ziel: Reise-Erlebnisse konservieren"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*