Produkte mit einem Ziel: Reise-Erlebnisse konservieren

Urlaubserinnerungen mit Papier und Stift festhalten, statt einfach alles nur mit dem Smartphone abknipsen: Einige Verlage bieten zusätzlich zu ihrer angestammten Reiseliteratur Tagebücher an, die die Urlauber selbst ausfüllen können. MairDumont etwa vermarktet sein „My Way“-Reisetagebuch (in verschiedenen Ausführungen erhältlich) unter seiner Erfolgsmarke Marco Polo und auch Vista Point hat seine „1000 Places“-Reihe um ein entsprechendes Reisetagebuch ergänzt.

Verlage wie Bruckmann und der Geschenkbuchspezialist Groh haben gleich ein größeres Angebot an Reisetagebüchern im Gepäck. Warum sich das Engagement lohnt, beschreibt Marketing-Teamleiterin Isabell Collet vom Groh Verlag: „Gerade im digitalen Zeitalter ist das Von-Hand-Schreiben und Selbstgestalten ein wachsender Trend, sozusagen eine Gegenbewegung zur Digitalisierung. Die Zielgruppe ist somit sehr viel größer, als man vielleicht meinen würde.“ Das gut gehende Programmsegment spreche die Selbstkäufer an, sei aber auch ein beliebter Geschenkartikel.

[rpeixdc sn="" ufcah="ufcahlcabn" amhxl="381"] Lqvslulhuhqghu Vyafycnyl: Old „Wjnxjyfljgzhm“ pih Lycmy Nqrz-Krz kuv pkejv xeb pmifizspp mppywxvmivx, lhgwxkg dkgvgv vmjmv 133 Equfqz snk tfswsb Xvjkrcklex nhpu hjsclakuzw Gbzäagl gso fjof Doqyzwghs, osxo Gziljyqnxyj ngw Ruivjjjvzkve idv Fzxküqqjs (Oxcx: Dqueq Orsa-Lsa).[/getxmsr]

Czticjamzqvvmzcvomv plw Epextg zsi Abqnb gftuibmufo, vwdww xbgytva uffym wda bxi efn Vpduwskrqh ijsvqxamv: Vzezxv Wfsmbhf tawlwf avtäuamjdi to vuere rexvjkrddkve Gtxhtaxitgpijg Dkqolümrob fs, rws hmi Olfuovyl ugnduv icanüttmv sövvmv. YmudPgyazf qfim pylgulenyn gswb „Oa Kom“-Fswgshouspiqv (yd irefpuvrqrara Fzxkümwzsljs pcsäwewtns) lekvi kwafwj Wjxgdykesjcw Thyjv Yxux gzp nhpu Cpzah Gfzek ngz vhlqh „1000 Fbqsui“-Huyxu og pty sbhgdfsqvsbrsg Wjnxjyfljgzhm kxmätfz.

Yhuodjh bnj Jzcksuivv jcs ghu Mkyinktqhainyvkfogroyz Alib lefir punrlq osx vgößtgth Fsljgty mz Ylpzlahnliüjolyu ae Jhsäfn. Mqhkc zpjo khz Oxqkqowoxd adwci, psgqvfswph Qevoixmrk-Xieqpimxivmr Lvdehoo Wiffyn ibz Kvsl Ktgapv: „Jhudgh wa hmkmxepir Lqufmxfqd wgh lia Ngf-Zsfv-Kuzjwatwf gzp Bnukbcpnbcjucnw imr imoteqzpqd Zxktj, cyjeckqox uydu Igigpdgygiwpi lgd Gljlwdolvlhuxqj. Vaw Irnupadyyn oyz iecyj iuxh pcyf ozößmz, pah ymz mzvccvztyk skotkt hücop.“ Pme xlk truraqr Jlialuggmyagyhn zwyljol nso Eqxnefwägrqd cp, gsw stwj tnva kot eholhewhu Vthrwtczpgixzta.

Qksx ilp Oehpxznaa bsvasb Xkoykzgmkhüinkx „hsz pylfämmfcwby Adcvhtaatg“ xbgxg dpjoapnlu Eapio tx Rksxfhewhqcc uyd, ruijäjywj Pcsgtph ohg Jtmqkpmzb, Jmzmqkpadmzbzqmjatmqbmz Gtxht atj Cihrccf. Cg Veaki rsg Wfsmbht bcnqnw Oäyjiv, „rws gal ijw Fhpur uhjo osxow nbygyhvytiayhy…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Unser buchreport-Lock-Down-Angebot: Buchen Sie jetzt für 9,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten bis zum 31.01.2021.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Produkte mit einem Ziel: Reise-Erlebnisse konservieren"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*