PLUS

Rainer Uebelhöde: Stärker in der Gruppe

Die buchhändlerischen Verbundgruppen Nordbuch und eBuch legen weiter zu. Allianzen sind die Antwort des stationären Handels auf den wachsenden Druck.

Foto: Stefan Mays

Dynamik auf dem Feld der Verbundgruppen im stationären Buchhandel: Die Nordbuch-Allianz macht große Schritte, im vergangenen Jahr traten 12 Unternehmen dem Zusammenschluss bei. Momentan stehen 2 weitere Sortimente kurz vor der Aufnahme. Die von Swantje Meininghaus geführten Nordlichter haben sich große Ziele gesteckt. „Wir wollen weitere bundesweit expandieren“, kündigt die Nordbuch-Geschäftsführerin an und kalkuliert fest mit Zulauf. Ihre Prognose: Weil das Klima insgesamt ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Rainer Uebelhöde: Stärker in der Gruppe"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Bücher- und Zeitschriftenversand: Ärger mit der Post  …mehr
  • Rebecca Gablé empfiehlt Patricia Bracewell  …mehr
  • Belletristik und Sachbuch drücken im September den Schnitt  …mehr
  • Holtzbrinck-Verlage bieten Book2look-Leseproben an  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten