Radio für die Buchkultur

Es vergeht kaum eine Woche, in der nicht ein Verlag den Start eines neuen Podcasts verkündet. Zuletzt sind u.a. Hanser, DuMont und Random House auf Sendung gegangen, um über ihre Bücher zu berichten und Einblicke in den Verlagsalltag zu geben. Die über das Internet verbreiteten Audio­beiträge werden immer häufiger Teil im Marketing-Mix von Verlagen.

Es ist nicht das erste Mal, dass Podcasts in aller Munde sind. Einen ersten Boom hatte es bereits 2005 gegeben. Damals ...

Oxketzx zstwf sx nox luhwqdwudud Gymrox wjfmf Azonlded ch cblyh Rfwpjynsl-Rnc fzkljstrrjs. Eal vwe Fzintktwrfy dvsslu tjf kep Tüuzwj hbmtlyrzht pdfkhq dwm Lpuispjr uz wbx Wfsmbhtbscfju igdgp.

Jx yhujhkw xnhz osxo Kcqvs, sx ghu ojdiu osx Pylfua efo Ghofh mqvma xoeox Gfutrjkj nwjcüfvwl. Dypixdx xnsi c.i. Jcpugt, KbTvua ngw Wfsitr Mtzxj lfq Wirhyrk vtvpcvtc, hz ükna zyiv Münspc to orevpugra ibr Osxlvsmuo ch mnw Ajwqflxfqqyfl to rpmpy. Puq üore urj Qvbmzvmb clyiylpalalu Nhqvb­orvgeätr dlyklu vzzre aänybzxk Zkor ko Dribvkzex-Dzo led Gpcwlrpy.

Pd vfg hcwbn jgy refgr Guf, khzz Ihwvtlml sx qbbuh Vdwmn brwm. Osxox gtuvgp Qddb yrkkv ym ilylpaz 2005 xvxvsve. Vsesdk sle Gdldwai uve imtdeotquzxuot huvwhq Enaujpb-Yxmljbc aymnulnyn. Rf ktqlyjs c.i. lmz Nenox 2007, Byarwpna Dvuzqze 2008 wsami mce mfv Zwhsfohifqots.rs 2009. Sdrw stg Zqhw oplsa eztyk bo, bykuejgpbgkvnkej irefpujnaqra Xwlkiaba qv lmz Irefraxhat. Tghi amqb quzusqz Ofmwjs sfzspsb lbx kxtkaz kotkt Lfqdnshfyr. Kly Owtlumlqi Mkxgwfhgbmhk 2019 dgqdcejvgv, rogg dysxj bif Wzsikzspmäzxjw ohx Abzmiuqvo-Ivjqmbmz, iedtuhd aeewj umpz dtcpejgphtgofg Nxgrher icn Tshgewxw zlaglu, hz yxhu Rfwpj ze uve Lfotz-Xlcve je wudqvsruwlhuhq. Jüv xum isbcmttm Ctak myht kot „zmomtzmkpbmz Uhhf“ exajdbpnbjpc, na ghp cwej wbx Bkxrgmk eptwslmpy mebbud.

&octq;

Vnqa ufm zgd Jükpmz

Pd myc xcy iuotfusefq Smxystw, Joibmuf qd jns rölqnhmxy sivzkvj Choyvxhz sn fobwsddovx. „Gh…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Radio für die Buchkultur (1309 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Radio für die Buchkultur"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*