buchreport

Wolters Kluwer: Mit Diversität und Technologie in die Zukunft

Martina Bruder führt den Fachinformations- und Softwareanbieter Wolters Kluwer Deutschland als CEO an. Der Verlag fällt sowohl durch eine hohe Führungsfrauenquote als auch durch technologische Innovationen auf. Welche Voraussetzungen braucht es, um sich zukunftsfest aufzustellen und den Wandel zu meistern? Darüber spricht Bruder im Talk bei „Pubiz meets Innovation“.

Unternehmensberater Ehrhardt Heinold trifft in der Gesprächsreihe „Pubiz meets Innovation“ einmal im Monat freitags Innovationsführer zum 30-minütigen Dialog über aktuelle Projekte und Themen, die die Branche nach vorne bringen.

Xpublisher Logo

Die kostenlose Teilnahme an der Gesprächsreihe wird durch Xpublisher ermöglicht.

Normalerweise bezahlen Sie als Teilnehmer eine Gebühr, in der die Teilnahme und der Zugriff zu den Mitschnitten enthalten ist. Die Kosten werden in diesem Falle von unserem Gesprächsteilnehmer, der gleichzeitig Sponsor der gesamten Reihe ist, übernommen.

Martina Bruder (Foto: Wolters Kluwer)

Martina Bruder (Foto: Wolters Kluwer)

Gast: Martina Bruder

Martina Bruder ist CEO des Fachinformations- und Softwareanbieters Wolters Kluwer Deutschland. Nach Germanistik- und Anglistik-Studium begann sie ihre Karriere beim Deutschen Fachverlag, wo sie vom Lektorat schnell in Marketing und Vertrieb wechselte. Über Vermarktungs- und Geschäftsführungspositionen bei Fernsehsendern (NBC, CNBC, Viva TV) und Online-Portalen (Yahoo, Friend¬Scout24) kehrte sie 2016 bei Wolters Kluwer in die Fachinformation zurück und ist dort neben dem Deutschland-Geschäft auch für die Aktivitäten in fünf osteuropäischen Märkten verantwortlich.

Moderator: Ehrhardt Heinold

Erhardt HeinoldGeschäftsführer von Heinold, Spiller & Partner Unternehmensberatung
Ehrhardt Heinold ist seit 1995 geschäftsführender Gesellschafter der Heinold, Spiller & Partner Unternehmensberatung und hat in dieser Zeit zahlreiche Projekte zur (digitalen) Strategieentwicklung im Medienmarkt begleitet und dabei Businesspläne u.a. zu Start-ups und Verlagsfusionen erstellt. Er ist als Tagungsleiter, Moderator und Seminarleiter tätig. Zum Thema Innovation und Business Development in Verlagen hat Heinold eine Vielzahl von Vorträgen gehalten, Fachartikel veröffentlicht und an diversen Studien mitgewirkt. Heinold zählt laut Fachmagazin Kresspro zu den 25 wichtigsten Medienberatern.

Termin:

Freitag, 25. März, 14:00 Uhr | ca. 30 Minuten

Kostenlose Anmeldung hier

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wolters Kluwer: Mit Diversität und Technologie in die Zukunft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Kobr, Michael; Klüpfel, Volker
Ullstein
2
Garmus, Bonnie
Piper
3
Kasten, Mona
lyx
4
Walker, Martin
Diogenes
5
Micky Beisenherz, Sebastian Fitzek
Droemer
09.05.2022
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

größte Buchhandlungen