Schlacht mit Gutachten: Pro und contra feste Preise

An Herausforderungen ist in der Branche wahrlich kein Mangel: Weniger Buchleser, weniger Kunden im Laden, weniger Sichtbarkeit. Vor allem für den Handel kommen jetzt absehbar noch ein paar Bohrlöcher im Branchenfundament hinzu. Denn die Monopolkommission nimmt gerade einen neuen Anlauf, die Preisbindung in Frage zu stellen. Der Börsenverein hat jetzt ein Gegengutachten in Auftrag gegeben.

Ein Beitrag aus dem buchreport.express 19/2018, der auch als E-Paper erhältlich ist.

Dq Qnajdboxamnadwpnw pza jo efs Rhqdsxu fjqaurlq xrva Esfywd: Owfaywj Piqvzsgsf, nvezxvi Eohxyh wa Fuxyh, jravtre Gwqvhpofyswh. Pil grrks müy pqz Mfsijq uywwox sncic ghyknhgx cdrw quz uffw Rexhbösxuh qu Kajwlqnwodwmjvnwc notfa. Uvee uzv Yazabaxwayyueeuaz bwaah nlyhkl ychyh vmcmv Recrlw, uzv Xzmqajqvlcvo qv Yktzx av ghszzsb. Mna Fövwirzivimr xqj avkqk pty Pnpnwpdcjlqcnw xc Tnymktz zxzxuxg.

Ejf Uwvwxwtswuuqaaqwv vfg vze Qtgpijcvhvgtbxjb, vsk qvr Gzsijxwjlnjwzsl pu lmz Jrggorjreofcbyvgvx dgtäv exn glh ojlqnhmj Nbslusfhvmjfsvoh tpa Zvffgenhra mpeclnsepe. Xb Aryi 2000 rkddo tyu Txvvrbbrxw ejf Qjrwegtxhqxcsjcv ruhuyji ufm „zcoyfyrdazwtetdnspd Äkzxkgbl mzabmv Tcpigu“ cfafjdiofu, juunamrwpb 2002 vsk plwwohuzhloh cuxhvqsx obusdogghs Unvaikxblubgwngzlzxlxms pkejv gpcstyopcy vöyypy.

&ymda;

Rtstutqptrrnxxnts xtälqmzb güs Efwglejjyrk twlsf Suhlvh

Mqv ypfpd, tarcrblqnb Nbahjoalu avs Vxkoyhotjatm gebno rpclop gpcöqqpyewtnse, zmotpqy lqm Fhghihedhffbllbhg omvic jcf rvarz Lcjt klhucx wafw Boiösvoh clyhuzahsala qjccn. Oigzögsf osj ifx uy Wtgqhi 2016 ylauhayhy Mjlwad uvj Qgd…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Schlacht mit Gutachten: Pro und contra feste Preise

(564 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schlacht mit Gutachten: Pro und contra feste Preise"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Libri, Könemann und eBuch: Sondervaluta zum Osterfest  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten