buchreport

Printgeschäft macht gute Laune

Dass das britische Parlament am Vorabend der London Book Fair (LBF) grünes Licht für den Ausstieg des Landes aus der Europäischen Union (EU) gegeben hat und Schottland den Ausstieg aus dem Vereinigten Königreich androht, konnte die gute Stimmung während des dreitägigen Branchentreffs an der Themse nicht stören. Trotz Brexit waren die Gastgeber bester Laune – die überraschend starke Renaissance des gedruckten Buches im zweiten Jahr hintereinander machte es möglich. „Print lebt“, konstatierte Messedirektorin Jacks Thomas bei der Eröffnung der Veranstaltung.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

14,90 €*

  • Lesen Sie einmalig zum Einstiegspreis einen Monat lang alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Printgeschäft macht gute Laune"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*