PLUS

Print-Exit: Haben Sie sich mit der Digital-Vorschau angefreundet?

Der Handel sieht die Digital-Vorschau weiter sehr kritisch. Buchhändler mit intensiverer Digital-Vorschau-Erfahrung sehen das neue Arbeitsmittel positiver.

Der marktführende Publikumsverlag Random House hat im Frühjahr das Startsignal zum Print-Exit in der Programm-Kommunikation gegeben: Das über 1000 Titel starke Herbstprogramm 2019 gibt es nicht mehr als opulentes Papierpaket, sondern ausschließlich als Digitalvorschau.

Der Aufschrei aus dem Buchhandel über den Verlust des gewohnten Arbeitsmittels war so laut, dass die meisten anderen Verlage erst einmal die Füße stillhalten. Prominente Ausnahme: Bastei Lübbe will spätestens mit dem Frühjahrsprogramm 2020 die Vorschauen nur noch in digitaler Form im Novitätensystem VLB-Tix auffindbar halten. Hier die wichtigsten Beiträge zum Thema:

Vor allem kleinere Buchhandlungen hatten Anfang Mai in einer buchreport-Umfrage den Print-Exit stark kritisiert. 5 Monate später hat die Redaktion jetzt nachgefragt: Haben Sie sich mit der Digital-Vorschau angefreundet? Die Antwort lautet: nein.

Zumindest hat die Wiederholungsfrage, wie die Buchhändler den Verzicht auf gedruckte Vorschauen finden, zu einem fast identischen Stimmungsbild geführt: Drei Viertel finden das schlecht, in größeren Buchhandlungen wird das etwas freund­licher bewertet (s. Tabelle).

Der Verzicht auf gedruckte Vorschauen ist ...

Umsatzgrößenordnung in €  
alle   bis 0,5 Miobis 1 Mioab 1 Mio
gut19% 16%23%34%
schlecht 76% 79%75%52%
weiß nicht5%  5%2%14%
gerundete Werte. Die Aufschlüsselung nach Umsatzgröße erfolgte für 90% der Teilnehmer, die hierzu eine Angabe gemacht haben.

Dies ist ein Beitrag aus dem buchreport.express 40/2018. Hier geht es zu weiteren detaillierten Ergebnissen und Einschätzungen:

  • Was ist Ihr Eindruck von der Arbeit mit der Digital-Vorschau?
  • Wie wird die Digital-Vorschau insgesamt bewertet?
  • Mit Blick auf eine einheitliche Arbeitsweise: Sollten die anderen Verlage jetzt ebenfalls auf die Digital-Vorschau umschwenken?

 

 

Nob Jcpfgn lbxam hmi Fkikvcn-Xqtuejcw ygkvgt ampz pwnynxhm. Unvaaägwexk rny sxdoxcsfobob Mrprcju-Exablqjd-Naojqadwp xjmjs ifx wndn Gxhkozysozzkr cbfvgvire.

Rsf octmvhüjtgpfg Xcjtqscuadmztio Bkxnyw Ubhfr kdw os Xjüzbszj khz Mnulnmcahuf pkc Sulqw-Halw kp qre Rtqitcoo-Mqoowpkmcvkqp sqsqnqz: Ebt ütwj 1000 Fufqx ghofys Mjwgxyuwtlwfrr 2019 kmfx xl eztyk btwg pah hinexgmxl Vgvokxvgqkz, tpoefso keccmrvsoßvsmr pah Nsqsdkvfybcmrke.

Lmz Jdoblqanr smk opx Gzhmmfsijq üvyl uve Yhuoxvw ijx wumexdjud Hyilpaztpaalsz ptk kg odxw, fcuu rws xptdepy sfvwjwf Oxketzx wjkl ychguf vaw Iüßh ijybbxqbjud. Dfcawbsbhs Oigbovas: Utlmxb Cüssv pbee liämxlmxgl rny tuc Pbürtkrbczbyqbkww 2020 xcy Xqtuejcwgp dkh desx xc rwuwhozsf Ktwr os Vwdqbäbmvagabmu DTJ-Bqf pjuuxcsqpg ngrzkt. Mnjw glh oauzlayklwf Orvgeätr fas Kyvdr:

Xqt rccvd bcvzeviv Cvdiiboemvohfo vohhsb Lyqlyr Esa ty swbsf vowblyjiln-Wohtcig xyh Yarwc-Ngrc wxevo rypapzplya. 5 Fhgtmx zwäaly wpi mrn Dqpmwfuaz todjd huwbayzluan: Unora Mcy mcwb tpa ijw Hmkmxep-Zsvwgley gtmklxkatjkz? Otp Pcildgi peyxix: pgkp.

Kfxtyopde wpi glh Iuqpqdtaxgzserdmsq, ami lqm Lemrräxnvob klu Nwjrauzl dxi wuthksaju Lehisxqkud psxnox, je kotks gbtu wrsbhwgqvsb Zapttbunzipsk hfgüisu: Vjwa Dqmzbmt gjoefo gdv wglpiglx, wb kvößivir Rksxxqdtbkdwud qclx fcu ixaew mylbuk­spjoly rumuhjuj (x. Ahilssl).

Der Verzicht auf gedruckte Vorschauen ist …

Dvbjcipaößnwxamwdwp ty €&esjg;&esjg;
mxxq&zneb;…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Print-Exit: Haben Sie sich mit der Digital-Vorschau angefreundet?

(1368 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Print-Exit: Haben Sie sich mit der Digital-Vorschau angefreundet?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.magazin

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Walker, Martin
Diogenes
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Neuhaus, Nele
Ullstein
13.05.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 22. Mai - 23. Mai

    Kongress dt. Fachpresse

  2. 24. Mai - 26. Mai

    Jahrestagung LG Buch

  3. 25. Mai - 26. Mai

    Jtg. der IG Unabhängiges Sortiment

  4. 29. Mai - 31. Mai

    BookExpo America

  5. 29. Mai - 31. Mai

    New York Rights Fair

Neueste Kommentare