buchreport

Preisgekrönte Dokumentation über Tomi Ungerer

Die Dokumentation „Far Out isn’t Far Enough“ von Brad Bernstein wird zum ersten Mal im deutschen Fernsehen unter dem Titel „Niemals weit genug – Die Geschichte des Tomi Ungerer“ gezeigt. Sendedatum: Dienstag, 16.12.2014 um 22.45 Uhr.

Die Dokumentation von Brad Bernstein über den erfolgreichen Künstler Tomi Ungerer zeigt dessen Originalzeichnungen aus den letzten 70 Jahren und reflektiert auf diese Art Ungerers Wege als Kinderbuchautor, Protestplakatmaler und Zeichner erotischer Erzählungen für Erwachsene. Ungerer (*1931 in Straßburg) berichtet von seiner Jugend im Elsass unter deutscher Besatzung und von seiner Zeit in New York in den 60er-Jahren. Mit sarkastischen Karikaturbänden und pornografischen Satiren wurde Ungerer auch in den USA bekannt, wo er von 1956 bis 1971 gelebt hat. Im Cartoonband „The Party“ macht er sich etwa über die New Yorker Schickeria lustig. In den USA stießen seine unkonventionellen Kinderbücher auf Kritik und wurden sogar verboten. Er selbst wurde vom FBI beobachtet. „Die drei Räuber“ gilt als eines der berühmtesten Kinderbücher der Welt, sein „Großes Liederbuch“ als Klassiker. 2013 kam die Verfilmung von „Der Mondmann“ in die Kinos.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Preisgekrönte Dokumentation über Tomi Ungerer"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Franzen, Jonathan
Rowohlt
3
Zeh, Juli
Luchterhand
4
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
5
Le Tellier, Hervé
Rowohlt
11.10.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten