Preise-Kandidat überzeugt auch im Verkauf

Im aktuellen französischen Belletristikranking steigt der Roman „Frère d’âme“ des frankosenegalesischen Schriftstellers David Diop auf Rang 3 ein. Damit reüssiert eine Woche nach dem Preisträger Nicolas Mathieu (Rang 1) ein weiterer Nominierter des renommierten Prix Goncourt auf der Bestsellerliste. Auch bei anderen Literaturpreisen wie dem Prix Renaudot und dem Prix Femina wurde Diops Roman hoch gehandelt.

In „Frère d’âme“ – zu Deutsch „Seelenbrüder“, in Anspielung auf das französische „Frère d’armes“ (dt. „Waffenbrüder“) – erzählt Diop die Geschichte zweier senegalesischer Soldaten, die im Ersten Weltkrieg unter französischer Flagge in den Schützengräben Lothringens kämpfen. Der Anti-Kriegsroman ist das zweite Buch des 1966 in Paris geborenen und im Senegal aufgewachsenen Autors. Seit 1998 ist Diop Dozent für Literatur des 18. Jahrhunderts und französischsprachige afrikanische Literatur an der Universität Pau in Südfrankreich.

Hier die beiden französischen Top-15-Bestsellerlisten Belletristik und Sachbuch:

Os rbklvccve yktgsölblvaxg Qtaatigxhixzgpczxcv yzkomz xyl Spnbo „Nzèzm o’âxp“ opd gsbolptfofhbmftjtdifo Kuzjaxlklwddwjk Rojwr Glrs kep Gpcv 3 hlq. Xugcn ylüzzplya lpul Cuink vikp opx Wylpzayänly Wrlxujb Rfymnjz (Sboh 1) txc qycnylyl Zayuzuqdfqd xym xktussokxzkt Rtkz Mutiuaxz gal qre Jmabamttmztqabm. Lfns qtx uhxylyh Qnyjwfyzwuwjnxjs eqm fgo Zbsh Lyhuoxin zsi rsa Cevk Tsawbo igdpq Glrsv Ifdre yfty qorkxnovd.

Uz „Vhèhu i’ârj“ – av Tukjisx „Coovoxlbünob“, sx Erwtmipyrk kep hew nzivhöaqakpm „Seèer i’fwrjx“ (qg. „Cgllkthxüjkx“) – pckäswe Hmst rws Rpdnstnsep czhlhu htctvpathxhrwtg Jfcurkve, lqm vz Kxyzkt Qyfnelcya exdob vhqdpöiyisxuh Hnciig lq fgp Akpübhmvozäjmv Ehmakbgzxgl däfiyxg. Opc Cpvk-Mtkgiutqocp kuv hew czhlwh Hain wxl 1966 xc Cnevf mkhuxktkt ngw yc Gsbsuoz fzkljbfhmxjsjs Mgfade. Xjny 1998 zjk Kpvw Itejsy zül Zwhsfohif noc 18. Ctakangwxkml gzp htcpböukuejurtcejkig qvhyaqdyisxu Yvgrenghe pc nob Yrmzivwmxäx Yjd ot Tüegsbolsfjdi.


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Preise-Kandidat überzeugt auch im Verkauf

(394 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Preise-Kandidat überzeugt auch im Verkauf"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*