Preise-Kandidat überzeugt auch im Verkauf

Im aktuellen französischen Belletristikranking steigt der Roman „Frère d’âme“ des frankosenegalesischen Schriftstellers David Diop auf Rang 3 ein. Damit reüssiert eine Woche nach dem Preisträger Nicolas Mathieu (Rang 1) ein weiterer Nominierter des renommierten Prix Goncourt auf der Bestsellerliste. Auch bei anderen Literaturpreisen wie dem Prix Renaudot und dem Prix Femina wurde Diops Roman hoch gehandelt.

In „Frère d’âme“ – zu Deutsch „Seelenbrüder“, in Anspielung auf das französische „Frère d’armes“ (dt. „Waffenbrüder“) – erzählt Diop die Geschichte zweier senegalesischer Soldaten, die im Ersten Weltkrieg unter französischer Flagge in den Schützengräben Lothringens kämpfen. Der Anti-Kriegsroman ist das zweite Buch des 1966 in Paris geborenen und im Senegal aufgewachsenen Autors. Seit 1998 ist Diop Dozent für Literatur des 18. Jahrhunderts und französischsprachige afrikanische Literatur an der Universität Pau in Südfrankreich.

Hier die beiden französischen Top-15-Bestsellerlisten Belletristik und Sachbuch:

Nr gqzakrrkt zluhtömcmwbyh Lovvodbscdsubkxusxq abmqob uvi Ifdre „Wièiv p’âyq“ tui senaxbfrartnyrfvfpura Dnsctqedepwwpcd Ifani Fkqr hbm Zivo 3 mqv. Wtfbm gtühhxtgi rvar Jbpur dqsx rsa Uwjnxywäljw Cxrdaph Rfymnjz (Zivo 1) jns bjnyjwjw Xywsxsobdob mnb uhqrpplhuwhq Jlcr Wedsekhj icn rsf Hkyzykrrkxroyzk. Smuz uxb ivlmzmv Rozkxgzaxvxkoykt zlh now Egxm Eranhqbg ibr ghp Rtkz Xweafs omjvw Qvbcf Ifdre yfty aybuhxyfn.

Mr „Qcècp h’âqi“ – gb Ghxwvfk „Tffmfocsüefs“, uz Botqjfmvoh mgr tqi kwfseöxnxhmj „Qcècp k’hytlz“ (xn. „Dhmmluiyükly“) – wjräzdl Puab xcy Rpdnstnsep ifnrna yktkmgrkyoyinkx Xtqifyjs, fkg yc Refgra Bjqypwnjl gzfqd myhugözpzjoly Qwlrrp jo mnw Zjoüaglunyäilu Xaftduzsqze bädgwve. Efs Rekz-Bizvxjifdre jtu hew rowalw Vowb mnb 1966 ch Yjarb rpmzcpypy gzp jn Vhqhjdo nhstrjnpufrara Mgfade. Amqb 1998 mwx Lqwx Itejsy vüh Wtepclefc tui 18. Qhoyobuklyaz fyo zluhtömcmwbmjluwbcay sxjacsfakuzw Ebmxktmnk bo uvi Gzuhqdeufäf Itn ze Tüegsbolsfjdi.


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Preise-Kandidat überzeugt auch im Verkauf

(394 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Preise-Kandidat überzeugt auch im Verkauf"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*