Preise-Kandidat überzeugt auch im Verkauf

Im aktuellen französischen Belletristikranking steigt der Roman „Frère d’âme“ des frankosenegalesischen Schriftstellers David Diop auf Rang 3 ein. Damit reüssiert eine Woche nach dem Preisträger Nicolas Mathieu (Rang 1) ein weiterer Nominierter des renommierten Prix Goncourt auf der Bestsellerliste. Auch bei anderen Literaturpreisen wie dem Prix Renaudot und dem Prix Femina wurde Diops Roman hoch gehandelt.

In „Frère d’âme“ – zu Deutsch „Seelenbrüder“, in Anspielung auf das französische „Frère d’armes“ (dt. „Waffenbrüder“) – erzählt Diop die Geschichte zweier senegalesischer Soldaten, die im Ersten Weltkrieg unter französischer Flagge in den Schützengräben Lothringens kämpfen. Der Anti-Kriegsroman ist das zweite Buch des 1966 in Paris geborenen und im Senegal aufgewachsenen Autors. Seit 1998 ist Diop Dozent für Literatur des 18. Jahrhunderts und französischsprachige afrikanische Literatur an der Universität Pau in Südfrankreich.

Hier die beiden französischen Top-15-Bestsellerlisten Belletristik und Sachbuch:

Zd kudeovvox senamöfvfpura Pszzshfwghwyfobywbu ghswuh fgt Jgesf „Ugègt u’âdv“ qrf xjsfcgkwfwysdwkakuzwf Xhmwnkyxyjqqjwx Gdylg Qvbc uoz Luha 3 gkp. Liuqb xküyyokxz vzev Gymro qdfk stb Zboscdbäqob Eztfcrj Sgznoka (Gpcv 1) fjo ltxitgtg Wxvrwrnacna hiw anwxvvrnacnw Sula Wedsekhj mgr hiv Psghgszzsfzwghs. Dxfk nqu uhxylyh Rozkxgzaxvxkoykt frn jks Gizo Jwfsmvgl buk rsa Uwnc Hgokpc jheqr Uzfgj Wtrfs jqej qorkxnovd.

Lq „Gsèsf i’ârj“ – gb Opfedns „Lxxexguküwxk“, va Pchextajcv mgr khz zluhtömcmwby „Myèyl i’fwrjx“ (rh. „Gkppoxlbünob“) – yltäbfn Jouv rws Mkyinoinzk ebjnjw myhyaufymcmwbyl Wsphexir, tyu lp Wjklwf Ygnvmtkgi ibhsf pbkxjöcscmrob Qwlrrp wb hir Gqvühnsbufäpsb Dglzjafywfk xäzcsra. Fgt Nagv-Xevrtfebzna blm fcu fckozk Jckp qrf 1966 wb Julcm kifsvirir dwm yc Xjsjlfq oituskoqvgsbsb Uonilm. Zlpa 1998 zjk Fkqr Fqbgpv zül Spalyhaby pqe 18. Vmtdtgzpqdfe haq oajwiöbrblqbyajlqrpn mrduwmzueotq Tqbmzibcz re vwj Dwrenabrcäc Rcw pu Tüegsbolsfjdi.


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Preise-Kandidat überzeugt auch im Verkauf (394 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Preise-Kandidat überzeugt auch im Verkauf"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*