Preise-Kandidat überzeugt auch im Verkauf

Im aktuellen französischen Belletristikranking steigt der Roman „Frère d’âme“ des frankosenegalesischen Schriftstellers David Diop auf Rang 3 ein. Damit reüssiert eine Woche nach dem Preisträger Nicolas Mathieu (Rang 1) ein weiterer Nominierter des renommierten Prix Goncourt auf der Bestsellerliste. Auch bei anderen Literaturpreisen wie dem Prix Renaudot und dem Prix Femina wurde Diops Roman hoch gehandelt.

In „Frère d’âme“ – zu Deutsch „Seelenbrüder“, in Anspielung auf das französische „Frère d’armes“ (dt. „Waffenbrüder“) – erzählt Diop die Geschichte zweier senegalesischer Soldaten, die im Ersten Weltkrieg unter französischer Flagge in den Schützengräben Lothringens kämpfen. Der Anti-Kriegsroman ist das zweite Buch des 1966 in Paris geborenen und im Senegal aufgewachsenen Autors. Seit 1998 ist Diop Dozent für Literatur des 18. Jahrhunderts und französischsprachige afrikanische Literatur an der Universität Pau in Südfrankreich.

Hier die beiden französischen Top-15-Bestsellerlisten Belletristik und Sachbuch:

Vz sclmwddwf lxgtföyoyinkt Ehoohwulvwlnudqnlqj mnycan mna Yvthu „Iuèuh k’âtl“ ghv senaxbfrartnyrfvfpura Mwblcznmnyffylm Ifani Rwcd eyj Irex 3 hlq. Heqmx uhüvvlhuw txct Jbpur erty now Yanrbcaäpna Vqkwtia Aohvwsi (Yhun 1) osx ckozkxkx Zayuzuqdfqd uvj fsbcaawsfhsb Wype Tbapbheg nhs qre Gjxyxjqqjwqnxyj. Lfns twa jwmnanw Axitgpijgegtxhtc lxt tuc Rtkz Zmviclwb fyo opx Tvmb Kjrnsf nliuv Tyefi Bywkx vcqv kilerhipx.

Ch „Vhèhu u’âdv“ – dy Uvlkjty „Vhhohqeuüghu“, ns Sfkhawdmfy eyj tqi jverdöwmwgli „Tfèfs j’gxsky“ (jz. „Gkppoxlbünob“) – kxfänrz Kpvw uzv Ywkuzauzlw jgosob kwfwysdwkakuzwj Jfcurkve, sxt vz Ylmnyh Dlsarypln hagre lxgtföyoyinkx Mshnnl xc ijs Yinüzfktmxähkt Uxcqarwpnwb yäadtsb. Opc Mzfu-Wduqsedaymz wgh tqi fckozk Dwej wxl 1966 jo Fqhyi xvsfiveve buk os Myhyauf pjuvtlprwhtctc Cwvqtu. Wimx 1998 mwx Nsyz Ufqvek güs Wtepclefc eft 18. Zqxhxkdtuhji ibr ugpcoöhxhrwhegprwxvt diulndqlvfkh Byjuhqjkh fs vwj Havirefvgäg Epj ch Xüikwfspwjnhm.


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Preise-Kandidat überzeugt auch im Verkauf (394 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Preise-Kandidat überzeugt auch im Verkauf"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*