buchreport

Politmoderator wird Bestsellerautor

Der Januar ist in der amerikanischen Geschichte von einiger Bedeutung, weil es der Monat ist, in dem alle 8 Jahre ein neuer Präsident vereidigt wird. Am 20. Januar hat Donald Trump als 45. Präsident im Weißen Haus in Washington das Amt von Barack Obama übernommen, doch auf den Bestsellerlisten sorgt der Januar 1961 für Furore. „Three Days in January: Dwight Eisenhower’s Final Mission“ von Bret Baier dokumentiert die drei letzten Tage vor dem Stabwechsel von Dwight D. Eisenhower auf John F. Kennedy. Das bei der HarperCollins-Tochter Morrow erschienene Hardcover ist auf Platz 3 ins Ranking eingestiegen. Autor Baier ist im Hauptberuf langjähriger Politmoderator des konservativen US-Nachrichtensenders Fox News Channel. Derzeit ist der populäre TV-Journalist, der 2015 bereits ein Buch über seinen unheilbar herzkranken Sohn veröffentlicht hat, ein gefragter Interviewpartner in Talkshows und Printmedien.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

14,90 €*

  • Lesen Sie einmalig zum Einstiegspreis einen Monat lang alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Politmoderator wird Bestsellerautor"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*