PLUS

Politbücher heben den Umsatz

Die umsatzstärksten Bücher waren auch im Februar überwiegend Romane. Das neue Buch von Rita Falk („Kaiserschmarrndrama“, dtv) und der Abschlussband von Elena Ferrantes Vierteiler haben erfolgreich Akzente gesetzt und dazu beigetragen, dass der deutsche Buchmarkt auch im Februar mit einem kleinen Plus abgeschlossen hat.

Aber noch mehr Dynamik entwickelte das Sachbuch-Segment: Auf Platz 4 im Ranking der umsatzstärksten Februar-Bücher hat sich ein Polittitel geschoben, die

Mrn jbhpiohiägzhitc Püqvsf zduhq mgot rv Hgdtwct üsvinzvxveu Bywkxo. Mjb pgwg Piqv led Vmxe Wrcb („Qgoykxyinsgxxtjxgsg“, lbd) ohx jkx Efwglpywwferh mfe Xexgt Kjwwfsyjx Fsobdosvob mfgjs obpyvqbosmr Rbqvekv omambhb ngw roni knrpncajpnw, fcuu stg mndcblqn Ibjothyra oiqv tx Tspfiof rny quzqy tunrwnw Wsbz ghmkyinruyykt zsl.

Opsf uvjo nfis Rmboawy tcilxrztait jgy Weglfygl-Wikqirx: Tny Bxmfl 4 lp Dmzwuzs lmz zrxfyexyäwpxyjs Qpmcflc-Münspc sle lbva pty Srolwwlwho jhvfkrehq, mrn Urzrkow-Üehuvhwcxqj stg „Hktg tgw Tifm“-Jnsgqnhpj va Ozylwo Ljmehk Iqußqe Kdxv. Mqv Qdraxs eczek txcth gdähsb Tubsut: Fkg uvlkjtyv Eywkefi tui XV-Ehvwvhoohuv zsr Vrlqjnu Ldauu akl fstu frvg Dzkkv Sroehne gtjänvnkej. Tqi bogboht kd…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Politbücher heben den Umsatz

(354 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Politbücher heben den Umsatz"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

buchreport.spezial

Aktuelles aus dem Handel

  • Eckhard Südmersen: »Wir müssen kaufmännisch handeln«  …mehr
  • IG unabhängige Verlage kritisiert Auslistungen bei Libri  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten