buchreport

Polit-Bücher bleiben Lesehits

Und noch ein Buch über Präsident Donald Trump und seine Politik hat es in dieser Woche auf die US-Bestsellerliste geschafft: „Devil’s Bargain: Steve Bannon, Donald Trump, and the Storming of the Presidency“ von Joshua Green (Penguin Press) feiert seine Premiere im Ranking auf Platz 2. Doch anders als die meisten anderen Polit-Bücher unter den Top 15 handelt es sich bei dem Penguin-Titel nicht um politische Schönfärberei der Regierung Trump, sondern um ein durchaus kritisches, informatives Buch über die Allianz zwischen dem Präsidenten und seinem Chefstrategen Steve Bannon.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

14,90 €*

  • Lesen Sie einmalig zum Einstiegspreis einen Monat lang alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Polit-Bücher bleiben Lesehits"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*