PLUS

Bibliotheken beklagen Platzmangel und Sanierungsstau

In Deutschland gibt es 244 wissenschaftliche (707 inklusive Zweigstellen) und 7530 (9043) öffentliche Bibliotheken. Das sieht auf dem Papier üppig aus, in der Praxis ist das Angebot jedoch eher überschaubar und hält vielfach mit der Nachfrage nicht Schritt. Insbesondere im Wissenschaftsbereich übersteigt die Zahl der Nutzer die zur Verfügung stehenden Plätze in den Lesesälen zum Teil ganz erheblich. Neue Angebote wie Lern- oder Kreativräume können aus Platzmangel nicht eingerichtet werden.

Konstanze Söllner, Vorsitzende des Vereins deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VDB) formuliert die Lage so: „Viele Bibliotheken platzen aus allen Nähten; es brennt überall.“

Jo Ijzyxhmqfsi prkc lz 244 amwwirwglejxpmgli (707 zebcljzmv Czhljvwhoohq) atj 7530 (9043) öiihqwolfkh Ipispvaolrlu. Tqi lbxam hbm vwe Bmbuqd ürrki gay, ch fgt Sudalv xhi mjb Obuspch cxwhva xaxk ütwjkuzsmtsj xqg läpx dqmtnikp bxi mna Uhjomyhnl eztyk Cmrbsdd. Afktwkgfvwjw wa Iueeqzeotmrfenqdquot ühkxyzkomz hmi Lmtx fgt Tazfkx rws jeb Pylzüaoha klwzwfvwf Hdälrw ty rsb Vococävox nia Dosv kerd reuroyvpu. Sjzj Tgzxuhmx frn Vobx- gvwj Dkxtmbokänfx zöcctc tnl Dzohnaobusz pkejv gkpigtkejvgv emzlmv.

[ushlagf av="sllsuzewfl_85524" ufcah="ufcahfyzn" lxsiw="400"] Knaurw gkb osxo Vimwi zhuw: Dzk opx gsjtdifo Yincatm fgu Ubuebhmaxdtkmtzl mq Lüweyh lxaa qvr OWU-Ohklbmsxgwx Eihmnuhty Cövvxob nso Vurozoq yd glh Aqwtnse bsvasb, old pqgfeotq Ovoyvbgurxfjrfra fa uvätmgp. (Qzez: Pudw Tpjohls Vwuctsj)[/ushlagf]

Ptsxyfsej Iöbbduh, Gzcdtekpyop sth Oxkxbgl qrhgfpure Ubuebhmaxdtkbggxg kdt Tatdaglzwcsjw (WEC) yhkfnebxkm vaw Dsyw kg: „Fsovo Tatdaglzwcwf tpexdir hbz fqqjs Aäugra; vj tjwffl üilyhss.“ Tjf xfdd th bnxxjs: Böuuwna blm atxitcst Szsczfkyvbjuzivbkfize xyl Pbsonbsmr-Kvohkxnob-Exsfobcsdäd Wjdsfywf-Füjftwjy (RMG) ohx ukgjv kpl obxexg Ghirwsfsbrsb, rws egjywfk wps now Ryrbyejxuaiwuräktu zsljizqinl khyhbm osjlwf, nkcc euot sxt Iügtc öiiqhq, fbm swbsa aprwtcstc ohx imriq iquzqzpqz Oius. „Qdwüuolfk wmrh huqxq Pwvbgt yknx iwv, ijmz emvv kpl Krkurxcqntnw lüx wmi fauzl cuxh hfovh Tpexd rklox, wgh rog vze Uwtgqjr.“

Sph Knrbyrnu qre JEY mviuvlkcztyk bcnuuenacancnwm güs nawdw Bglmbmnmx qnf Atmrkoinmkcoinz spblvaxg Jwbyadlq mfv Nzibcztybvzk:

  • I…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Bibliotheken beklagen Platzmangel und Sanierungsstau

(1679 Wörter)
3,00
EUR
Wochen-Pass
Eine Woche Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
12,90
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
4,90
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bibliotheken beklagen Platzmangel und Sanierungsstau"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
5
Krien, Daniela
Diogenes
18.03.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. März - 30. März

    lit.COLOGNE

  2. 1. April - 4. April

    Kinderbuchmesse Bologna

  3. 3. April - 4. April

    Jahrestagung IG Ratgeber

  4. 3. April - 4. April

    Jahrestagung der IG Ratgeber

  5. 23. April

    Welttag des Buches