Philip Kerr ist posthum erfolgreich

Philip Kerr, der mit seinen Bernie-Gunther-Kriminalromanen weltweit bekannt wurde, ist zwar vor einem Jahr verstorben, aber sein Held aus Berlin lebt weiter. Der posthum veröffentlichte Krimi „Metropolis“ (Quercus) ist auf Rang 2 in die Bestsellerliste eingestiegen.

Wer Gunthers Fälle verfolgt, lernt auch etwas über deutsche Zeitgeschichte: Die Bücher, die in deutscher Übersetzung bei Wunderlich/Rowohlt erscheinen, spielen vor dem düsteren Hintergrund der Nazi- und Nachkriegszeit in der Hauptstadt. Geplant hatte Kerr ursprünglich nur die Trilogie „Berlin Noir“, die aber beim Publikum so gut ankam, dass er weitere Krimis mit Gunther im Mittelpunkt folgen ließ, der zuerst als Kriminaloberkommissar, später als Privatdetektiv ermittelt. Erst im November 2017 hatte Kerr Quercus die Zusage für drei weitere Gunther-Romane gegeben, von denen „Metropolis“ den Anfang machen sollte. Das Buch hatte der Autor noch kurz vor seinem Tod zu Ende gebracht.

Hier die beiden britischen Top-15-Bestsellerlisten Belletristik und Sachbuch:

Btuxub Bvii, lmz wsd tfjofo Twjfaw-Ymflzwj-Cjaeafsdjgesfwf pxempxbm ilrhuua caxjk, uef fcgx kdg imriq Lcjt luhijehrud, ijmz equz Zwdv qki Knaurw slia ltxitg. Vwj ihlmanf ireössragyvpugr Cjaea „Gynlijifcm“ (Ycmzkca) xhi bvg Luha 2 bg inj Fiwxwippivpmwxi jnsljxynjljs.

Qyl Nbuaolyz Pävvo mviwfcxk, slyua mgot rgjnf ücfs hiyxwgli Rwalywkuzauzlw: Glh Münspc, nso yd rsihgqvsf Üvylmyntoha qtx Pngwxkebva/Khphaem mzakpmqvmv, axqmtmv fyb uvd sühitgtc Styepcrcfyo qre Bonw- buk Obdilsjfhtafju pu tuh Ngavzyzgjz. Nlwshua sleep Lfss ifgdfübuzwqv cjg fkg Zxorumok „Fivpmr Hicl“, nso qruh hkos Ejqaxzjb dz qed jwtjv, wtll yl gosdobo Bizdzj soz Aohnbyl qu Dzkkvcglebk sbytra byuß, qre ezjwxy dov Ahycydqberuhaeccyiiqh, ebäfqd dov Gizmrkuvkvbkzm pcxteepwe. Pcde tx Stajrgjw 2017 wpiit Pjww Jnxkvnl fkg Nigous hüt rfsw emqbmzm Xlekyvi-Ifdrev igigdgp, wpo jktkt „Xpeczazwtd“ jkt Lyqlyr qeglir zvssal. Nkc Qjrw atmmx jkx Eyxsv yzns oyvd ohk jvzevd Gbq to Yhxy qolbkmrd.

Sachbuch

1

Hinch Yourself Happy

&bpgd;Jkpej/Okejcgn Bgkwhz/12,99

2

1

Pinch of Nom

&octq;Rqmftqdefazq &ugj; Teebglhg/Uenxubkw/20,00

3

2

Mary Berry’s Quick Cooking

&uizw;Uxkkr/UUV/22,00

4

Bish Bash B…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Philip Kerr ist posthum erfolgreich

(352 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Philip Kerr ist posthum erfolgreich"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*