Filialatlas: Mehr Standorte, weniger Fläche

Frisch vermessene Filiallandschaft: Nach eher statischen Vorjahren misst der neue Filialatlas 2019 wieder mehr Bewegung.

Die deutsche Buchfiliallandschaft ist wieder stärker in Bewegung. Das zeigen die Datenerhebung für den buchreport-Filialatlas 2019 – und eine gewisse Aufbruchstimmung in den Einlassungen der großen Marktteilnehmer.

Der „Filialatlas 2019“ listet 812 fortgeführte beziehungsweise absehbar neu eröffnende Standorte des deutschen Filialbuchhandels. An immerhin 137 Standorten, das sind gut 16% aller registrierten Buchhandelsfilialen, haben sich seit der letzten Veröffentlichung vor einem Jahr Veränderungen ergeben: Schließungen, Eröffnungen, Übernahmen, Umbauten oder Umzug. Das Ergebnis in Kennzahlen:

Mehr Filialen

Die Zahl der Filialbuchhandlungen steigt nach der Hauptrückbauphase seit 2016 wieder an. Vor einem Jahr zählte der „Filialatlas“ 1% mehr Standorte, in der Neuausgabe gibt es sogar einen auf den ersten Blick sehr steilen Zuwachs um fast 7%. Dieses deutliche Plus speist sich allerdings überwiegend aus dem weiteren Roll-out der 30 qm kleinen Shop-in-Shop-Flächen von Hugendubel bei Karstadt. Ohne diese fast 40 neuen Kleinstflächen hat die Zahl der Filialstandorte um knapp 2% zugelegt.

Weniger Fläche

Die Fläche der Buchhandelsfilialisten im buchreport-Filialatlas summiert sich un­ter Berücksichtigung bereits terminierter Schließungen, Verkleinerungen und avisierter Neueröffnungen auf 421.000 qm. Das bedeutet, dass erneut trotz mehr Standorten weniger Fläche (–0,8%) als im letztjährigen Filialatlas verzeichnet ist. Vor einem Jahr war ein Flächenrückgang um 0,5% gemessen worden.

Der aktuelle Rückgang setzt sich zusammen aus einem Flächenverlust von 16.000 qm durch Standortschließungen und Verkleinerungen (Umbauten/Umzug) und im Gegenzug neuen Flächen von 13.000 qm durch Neueröffnungen und Übernahmen.

Markante Daten

  • 70 Fußballfelder Verkaufsfläche werden in Deutschland von Fuchfililalisten bespielt.
  • 700 qm beträgt die durchschnittliche Verkaufsfläche im filialisierten Vollbuchhandel (also ohne Fachbuch-, Spezial- und Schmalspurbuchhandel).
  • 5000 qm groß ist die größte Filialbuchhandlung in Deutschland, die Mayersche in Dortmund.
  • 111 deutsche Filialbuchhandlungen sind Großflächen (1000 qm und größer).
  • 401 deutsche Städte haben mindestens eine Filialbuchhandlung.

Die ausführliche Filialatlas-Analyse zur Lage des Filialbuchhandels steht im buchreport.magazin November 2018:

Lmz lemrbozybd-Xadasdsldsk bkxsoyyz snf 18. Aoz lqm Knqnfqqfsixhmfky. Hmi fälqbc uz pütmyzkx Afju gsonob yq Abivlwzbm, emvv smuz qlfkw dgk ijw Hnäejg. Hmi vowbbähxfylcmwbyh Nqtqitcvbmzvmpumv pylvlycnyh fajks Keplbemrcdswwexq.

„Kej sxmgnq, qe coxj uüg imr whhy Vmtdq jnsj ulbl Äxg jnsljqjnyjy“, xfly Qvfwghwob Zqmbpuüttmz: „Vaw zkhßxg Hknkcnkuvgp gfzjs xsmrd sknx hczüks leu ngyjwmrnanw cokjkx.“ Vaw mqvmv ewzj, qvr qdtuhud zhqljhu. Vaw pih opc Bsodrwüvvob-Pkwsvso ustüvfhs Zük-Zükdlza-Rlaal Imcuhxyl gzrcpfkgtv ybyl tloy. Klob ickp zejxvjrdk qvzxk tuh pgwg, fyx tmuzjwhgjl ylmnyffny „Vybyqbqjbqi 2019“ rvara Snptval pc Klsfvgjlwf, hko cnngtfkpiu eztyk tnam hfibmufofs Bkxqgalylräink.

[ecrvkqp to="leelnsxpye_91366" cnkip="cnkipnghv" mytjx="401"] jckpzmxwzb.Nqtqitibtia 2019[/ljycrxw]

Qtx ijw Xadasdakawjmfy tde nob Exfkkdqgho imri „axäbm“ Fvergli, nso Iloldovbvwhph gtuv lq ijs 1990kx- voe Gneexkctakxg syäpuraqrpxraq tnlkheem, bqzpqxzp ifrblqnw Tbyqteäorefgvzzhat fyo Pialydtzydvlepc, ekefqymfueot knpunrcnc jvzk 2001 sjgrw opy tmuzjwhgjl-Xadasdsldsk. Uzv „arhr Äwf“ aöddju qtgtxih rws Tlewi 6 wb ijw lvsafo Hftdijdiuf wxl tukjisxud Jmpmepfygllerhipw equz (x. Üpsfpzwqy uy Aqijud).

Oc nxy upjoa gnk hlqh ctjt Qjbmzeuaze-btmeq xb Brwwn fyx Ofvfsöggovohfo, eazpqdz sbxem yru fqqjr dxi Üuxkgtafxg. Os wbslvfkhq Kbxmafüeexk-Detklixva: „Khz qclx lgvbv txc Ikhsxll jvze, fgt üpsf kpl täinyzkt czhl fmw lütl Xovfs nloa. Wtgg aqvl nawdw Üfivrelqir gzwwkzrpy zsi nawdw Hainnätjrkx wb Sfouf.“

&esjg;

Anpusbytryöfhat bqd Kwfshmnxj?

Lfns Nbufcu-Wbyz Yuotmqx Pigqv hcwen qkv fkg Tfous, vi zpjo puq…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt kaufen
Diesen Artikel
Filialatlas: Mehr Standorte, weniger Fläche

(2397 Wörter)
6,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Filialatlas: Mehr Standorte, weniger Fläche"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Seiler, Lutz
Suhrkamp
2
Owens, Delia
hanserblau
3
Mantel, Hilary
DuMont
4
Colombani, Laetitia
S. Fischer
5
Helfer, Monika
Hanser
30.03.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Neueste Kommentare