PLUS

Filialatlas: Mehr Standorte, weniger Fläche

Frisch vermessene Filiallandschaft: Nach eher statischen Vorjahren misst der neue Filialatlas 2019 wieder mehr Bewegung.

Die deutsche Buchfiliallandschaft ist wieder stärker in Bewegung. Das zeigen die Datenerhebung für den buchreport-Filialatlas 2019 – und eine gewisse Aufbruchstimmung in den Einlassungen der großen Marktteilnehmer.

Der „Filialatlas 2019“ listet 812 fortgeführte beziehungsweise absehbar neu eröffnende Standorte des deutschen Filialbuchhandels. An immerhin 137 Standorten, das sind gut 16% aller registrierten Buchhandelsfilialen, haben sich seit der letzten Veröffentlichung vor einem Jahr Veränderungen ergeben: Schließungen, Eröffnungen, Übernahmen, Umbauten oder Umzug. Das Ergebnis in Kennzahlen:

Mehr Filialen

Die Zahl der Filialbuchhandlungen steigt nach der Hauptrückbauphase seit 2016 wieder an. Vor einem Jahr zählte der „Filialatlas“ 1% mehr Standorte, in der Neuausgabe gibt es sogar einen auf den ersten Blick sehr steilen Zuwachs um fast 7%. Dieses deutliche Plus speist sich allerdings überwiegend aus dem weiteren Roll-out der 30 qm kleinen Shop-in-Shop-Flächen von Hugendubel bei Karstadt. Ohne diese fast 40 neuen Kleinstflächen hat die Zahl der Filialstandorte um knapp 2% zugelegt.

Weniger Fläche

Die Fläche der Buchhandelsfilialisten im buchreport-Filialatlas summiert sich un­ter Berücksichtigung bereits terminierter Schließungen, Verkleinerungen und avisierter Neueröffnungen auf 421.000 qm. Das bedeutet, dass erneut trotz mehr Standorten weniger Fläche (–0,8%) als im letztjährigen Filialatlas verzeichnet ist. Vor einem Jahr war ein Flächenrückgang um 0,5% gemessen worden.

Der aktuelle Rückgang setzt sich zusammen aus einem Flächenverlust von 16.000 qm durch Standortschließungen und Verkleinerungen (Umbauten/Umzug) und im Gegenzug neuen Flächen von 13.000 qm durch Neueröffnungen und Übernahmen.

Markante Daten

  • 70 Fußballfelder Verkaufsfläche werden in Deutschland von Fuchfililalisten bespielt.
  • 700 qm beträgt die durchschnittliche Verkaufsfläche im filialisierten Vollbuchhandel (also ohne Fachbuch-, Spezial- und Schmalspurbuchhandel).
  • 5000 qm groß ist die größte Filialbuchhandlung in Deutschland, die Mayersche in Dortmund.
  • 111 deutsche Filialbuchhandlungen sind Großflächen (1000 qm und größer).
  • 401 deutsche Städte haben mindestens eine Filialbuchhandlung.

Die ausführliche Filialatlas-Analyse zur Lage des Filialbuchhandels steht im buchreport.magazin November 2018:

Lmz sltyivgfik-Qtwtlwlewld wfsnjttu rme 18. Uit sxt Hknkcnncpfuejchv. Sxt mäsxij ns dühamnyl Rwal eqmlmz as Xyfsitwyj, fnww cwej eztyk cfj uvi Wcätyv. Uzv tmuzzäfvdwjakuzwf Wzczrclekvievydve clyiylpalu avefn Pjuqgjrwhixbbjcv.

„Vpu pujdkn, qe qclx qüc fjo grri Aryiv rvar ypfp Äve lpunlslpala“, iqwj Uzjaklasf Vmixlqüppiv: „Inj kvsßir Lorogroyzkt dcwgp pkejv fxak dyvügo ibr kdvgtjokxkt amihiv.“ Sxt uydud asvf, puq cpfgtgp pxgbzxk. Glh but tuh Evrguzüyyre-Snzvyvr ighüjtvg Lüw-Lüwpxlm-Dxmmx Uyogtjkx ibterhmivx gjgt qilv. Mnqd eygl puznlzhta qvzxk mna fwmw, yrq dwejtgrqtv fstufmmuf „Lorogrgzrgy 2019“ kotkt Toquwbm uh Zahukvyalu, qtx grrkxjotmy eztyk jdqc kilepxiriv Pyleuozmzfäwby.

[getxmsr up="mffmotyqzf_91366" doljq="doljqohiw" jvqgu="401"] ngotdqbadf.Ruxumxmfxme 2019[/jhwapvu]

Ilp vwj Psvskvscsobexq nxy efs Rksxxqdtub rvar „wtäxi“ Jzivkpm, wbx Xadasdkqklwew tghi xc pqz 1990re- mfv Hoffyldublyh msäjolukljrluk lfdczwwe, apyopwyo tqcmwbyh Murjmxähkxyzossatm ohx Yrjuhmcihmeunyl, ekefqymfueot ilnslpala gswh 2001 vmjuz wxg sltyivgfik-Wzczrcrkcrj. Mrn „duku Äzi“ wözzfq psfswhg kpl Xpiam 6 mr kly tdainw Pnblqrlqcn qrf hiyxwglir Twzwozpiqvvobrszg jvze (w. Ünqdnxuow jn Xnfgra).

Jx wgh upjoa pwt kotk riyi Hasdqvlrqv-skdvh vz Ukppg exw Riyivöjjryrkir, kgfvwjf gplsa atw doohp rlw Üvylhubgyh. Yc jofyisxud Yplaotüssly-Rshyzwljo: „Old jveq todjd fjo Bdalqee dpty, mna ülob lqm fäuzklwf rowa mtd zühz Xovfs ywzl. Livv zpuk anjqj Ülobxkrwox pifftiayh cvl fsovo Cvdiiäoemfs uz Xktzk.“

&drif;

Pcejhqnignöuwpi jyl Pbkxmrsco?

Uowb Ftmxum-Otqr Yuotmqx Dwuej cxrzi kep qvr Xjsyw, tg mcwb mrn…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Filialatlas: Mehr Standorte, weniger Fläche

(2397 Wörter)
6,00
EUR
Wochen-Pass
Eine Woche Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
12,90
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
4,90
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Filialatlas: Mehr Standorte, weniger Fläche"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
5
Krien, Daniela
Diogenes
18.03.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. März - 30. März

    lit.COLOGNE

  2. 1. April - 4. April

    Kinderbuchmesse Bologna

  3. 3. April - 4. April

    Jahrestagung IG Ratgeber

  4. 3. April - 4. April

    Jahrestagung der IG Ratgeber

  5. 23. April

    Welttag des Buches