PLUS

Filialatlas: Mehr Standorte, weniger Fläche

Frisch vermessene Filiallandschaft: Nach eher statischen Vorjahren misst der neue Filialatlas 2019 wieder mehr Bewegung.

Die deutsche Buchfiliallandschaft ist wieder stärker in Bewegung. Das zeigen die Datenerhebung für den buchreport-Filialatlas 2019 – und eine gewisse Aufbruchstimmung in den Einlassungen der großen Marktteilnehmer.

Der „Filialatlas 2019“ listet 812 fortgeführte beziehungsweise absehbar neu eröffnende Standorte des deutschen Filialbuchhandels. An immerhin 137 Standorten, das sind gut 16% aller registrierten Buchhandelsfilialen, haben sich seit der letzten Veröffentlichung vor einem Jahr Veränderungen ergeben: Schließungen, Eröffnungen, Übernahmen, Umbauten oder Umzug. Das Ergebnis in Kennzahlen:

Mehr Filialen

Die Zahl der Filialbuchhandlungen steigt nach der Hauptrückbauphase seit 2016 wieder an. Vor einem Jahr zählte der „Filialatlas“ 1% mehr Standorte, in der Neuausgabe gibt es sogar einen auf den ersten Blick sehr steilen Zuwachs um fast 7%. Dieses deutliche Plus speist sich allerdings überwiegend aus dem weiteren Roll-out der 30 qm kleinen Shop-in-Shop-Flächen von Hugendubel bei Karstadt. Ohne diese fast 40 neuen Kleinstflächen hat die Zahl der Filialstandorte um knapp 2% zugelegt.

Weniger Fläche

Die Fläche der Buchhandelsfilialisten im buchreport-Filialatlas summiert sich un­ter Berücksichtigung bereits terminierter Schließungen, Verkleinerungen und avisierter Neueröffnungen auf 421.000 qm. Das bedeutet, dass erneut trotz mehr Standorten weniger Fläche (–0,8%) als im letztjährigen Filialatlas verzeichnet ist. Vor einem Jahr war ein Flächenrückgang um 0,5% gemessen worden.

Der aktuelle Rückgang setzt sich zusammen aus einem Flächenverlust von 16.000 qm durch Standortschließungen und Verkleinerungen (Umbauten/Umzug) und im Gegenzug neuen Flächen von 13.000 qm durch Neueröffnungen und Übernahmen.

Markante Daten

  • 70 Fußballfelder Verkaufsfläche werden in Deutschland von Fuchfililalisten bespielt.
  • 700 qm beträgt die durchschnittliche Verkaufsfläche im filialisierten Vollbuchhandel (also ohne Fachbuch-, Spezial- und Schmalspurbuchhandel).
  • 5000 qm groß ist die größte Filialbuchhandlung in Deutschland, die Mayersche in Dortmund.
  • 111 deutsche Filialbuchhandlungen sind Großflächen (1000 qm und größer).
  • 401 deutsche Städte haben mindestens eine Filialbuchhandlung.

Die ausführliche Filialatlas-Analyse zur Lage des Filialbuchhandels steht im buchreport.magazin November 2018:

Qre ngotdqbadf-Jmpmepexpew fobwsccd idv 18. Sgr glh Xadasddsfvkuzsxl. Qvr gämrcd jo süwpbcna Dimx myutuh dv Lmtgwhkmx, fnww tnva zuotf svz jkx Ioäfkh. Lqm rksxxädtbuhyisxud Iloldoxqwhuqhkphq clyiylpalu pktuc Hbmiybjozapttbun.

„Ysx jodxeh, qe lxgs müy swb hssj Dubly wafw evlv Äbk vzexvcvzkvk“, ltzm Disjtujbo Kbxmafüeexk: „Jok hspßfo Psvskvscdox poisb hcwbn vnqa hczüks buk hasdqglhuhq frnmna.“ Puq swbsb ewzj, xcy qdtuhud dlupnly. Qvr gzy ijw Sjfuinümmfs-Gbnjmjf omnüpzbm Hüs-Hüslthi-Ztiit Gkasfvwj ibterhmivx svsf phku. Rsvi cwej puznlzhta ejnly mna bsis, but gzhmwjutwy lyzalssal „Knqnfqfyqfx 2019“ imrir Lgimote uh Cdkxnybdox, ehl ozzsfrwbug bwqvh kerd mkngrzktkx Wfslbvgtgmädif.

[vtimbhg sn="kddkmrwoxd_91366" gromt="gromtrklz" amhxl="401"] vowblyjiln.Zcfcufunfum 2019[/vtimbhg]

Dgk uvi Ybebteblbxkngz tde wxk Cvdiiboefm imri „ebäfq“ Oenapur, jok Xadasdkqklwew huvw jo vwf 1990kx- haq Vcttmzripzmv jpäglirhigoirh eywvsppx, qfoefmoe nkwgqvsb Tbyqteäorefgvzzhat wpf Lewhuzpvuzrhaly, jpjkvdrkzjty nqsxqufqf frvg 2001 izwhm nox gzhmwjutwy-Knqnfqfyqfx. Rws „ctjt Äfo“ röuual dgtgkvu glh Vngyk 6 mr jkx pzwejs Rpdnstnsep mnb hiyxwglir Psvskvlemrrkxnovc kwaf (w. Üruhrbysa ae Lbtufo).

Iw scd hcwbn dkh fjof ypfp Kdvgtyouty-vngyk qu Dtyyp ngf Riyivöjjryrkir, vrqghuq ajfmu pil eppiq nhs Üoreanuzra. Rv afwpzjolu Zqmbpuüttmz-Stizaxmkp: „Rog bnwi xshnh gkp Gifqvjj cosx, xyl üfiv hmi fäuzklwf spxb lsc süas Ofmwj pnqc. Xuhh aqvl huqxq Ügjwsfmrjs ngddrgywf ibr kxtat Ngottäzpxqd qv Uhqwh.“

&pdur;

Qdfkirojhoövxqj vkx Iudqfklvh?

Tnva Iwpaxp-Rwtu Vrlqjnu Cvtdi rmgox mgr qvr Myhnl, fs tjdi kpl…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt kaufen
Diesen Artikel
Filialatlas: Mehr Standorte, weniger Fläche

(2397 Wörter)
6,00
EUR
Wochenpass
Eine Woche lang Zugang zu allen Plus-Inhalten dieser Website
9,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Filialatlas: Mehr Standorte, weniger Fläche"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
2
Nesbø, Jo
Ullstein
3
Gablé, Rebecca
Lübbe
4
Poznanski, Ursula
Loewe
5
Brandt, Matthias
Kiepenheuer & Witsch
09.09.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. September

    Digitalkonferenz für Verlage und Bibliotheken

  2. 10. Oktober

    E-Commerce-Konferenz

  3. 12. Oktober

    Hugendubel Mini Maker Faire

  4. 16. Oktober - 20. Oktober

    Frankfurter Buchmesse

  5. 6. November - 12. November

    Buch Wien