buchreport

Peter Schwenkow: »Lit.Cologne hat erhebliches Potenzial«

Die Deutsche Entertainment AG (DEAG) steigt mit einer Mehrheitsbeteiligung beim internationalen Literaturfestival Lit.Cologne ein. Das auf Live-Events spezialisierte Unternehmen erwirbt 66% des Kölner Literaturfestivals, will sich aber operativ zurückhalten: Rainer Osnowski soll weiterhin alleiniger Geschäftsführer bleiben, auch Struktur und Team der Lit.Cologne blieben wie gehabt bestehen, heißt es.

Mit der DEAG investiert ein erfahrener Veranstalter von Rock-, Pop- und Klassik-Konzerten in das Literaturfestival, der vereinzelt aber auch Literaturerfahrung mitbringt. Ins DEAG-Portfolio gehören bislang bereits:

  • die Wanderausstellung „Harry Potter: The Exhibition“
  • das Bad Homburger Poesie- & Literatur-Festival
  • Literaturveranstaltungen im Rahmen der Potsdamer Schlössernacht.

„Da ist die Lit.Cologne gar nicht so weit entfernt von dem, was wir bereits machen“, begründet DEAG-CEO Peter Schwenkow die Entscheidung, das Literaturfestival in sein Event-Portfolio aufzunehmen.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

14,90 €*

  • Lesen Sie einmalig zum Einstiegspreis einen Monat lang alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Peter Schwenkow: »Lit.Cologne hat erhebliches Potenzial«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Zeh, Juli
Luchterhand
2
Le Tellier, Hervé
Rowohlt
3
Menasse, Eva
Kiepenheuer & Witsch
4
Regener, Sven
Galiani
5
Beckett, Simon
Wunderlich
20.09.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 14. Oktober - 17. Oktober

    Spielemesse Essen

  2. 20. Oktober - 24. Oktober

    Frankfurter Buchmesse

  3. 29. Oktober

    Webinar: Pubiz meets Innovation – Jens Klingelhöfer über neue Geschäftsmodelle

  4. 10. November - 14. November

    Buch Wien